Neuzugänge 22 / 18

Die versteckten Briefe
Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (29. März 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3423281545
ISBN-13: 978-3423281546
Originaltitel: The Hidden Letters of Velta B.
Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 3 x 21,6 cm


Eine rostige Blechdose mit Briefen? Eigentlich wollte der zwölfjährige Maris nur den Familienstammbaum sehen. Doch Inara beschließt, ihrem Sohn endlich die tragische Geschichte ihrer Familie anzuvertrauen. Sie weiß: Bei Maris, der mit seinen großen Ohren sogar die Geheimnisse der Toten zu hören vermag, ist sie gut aufgehoben. Und so erzählt sie: von Urgroßvater Oskars, der nach Sibirien verbannt wurde, weil er eine Bibel besaß; von Urgroßvater Ferdinands, der in ein Arbeitslager verschleppt wurde; von Aalfang bei Mondschein, heimlichen Küssen beim Sonnenwendfest – und von der Briefeschreiberin Velta, über die es hieß: Schweigen habe diese Frau verzehrt, als hätte sie einen Ozean aus Stille verschluckt.

Irisches Erbe: Kriminalroman (Grace O’Malley
Taschenbuch: 432 Seiten
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (9. März 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3423217200
ISBN-13: 978-3423217200
Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 3 x 19 cm


Das gesamte County Galway steht unter Schock: In verschiedenen Kirchen der Umgebung werden kurz hintereinander Morde begangen. Und das ausgerechnet in der Vorweihnachtszeit! Der vierte Fall für Grace O’Malley von der Mordkommission im westirischen Galway und ihrem Kollegen Rory Coyne ist besonders knifflig. Will sich jemand an den Geistlichen rächen? Eine heiße Spur führt nach Nordirland ‒ und mitten hinein in einen nach wie vor schwelenden Glaubenskonflikt.

Unterwegs: Vom Sinn des Reisens und von der Magie des Abenteuers
Broschiert: 272 Seiten
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (20. April 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 342326182X
ISBN-13: 978-3423261821
Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 2,5 x 20,8 cm


Die Welt ist das Ziel.

Achill Moser, »Weltenbummler und Umtriebiger aus Leidenschaft«, lässt uns an der Faszination grandioser Naturerlebnisse teilhaben. In einer sich immer schneller drehenden Welt brauchen wir Natur als Gegenentwurf und Maß unserer Existenz, als Inspirationsquelle und heilende Kraft. Wälder, Berge, Flüsse, Meere und Wüsten gehören zu den herausragenden Lebensräumen unseres Planeten. Sie beeinflussen Körper und Seele – jeder Weg in die Natur ist auch eine Erkundung der eigenen Seelenlandschaft. Achill Moser hat den Blick für das Besondere, spürt aber auch dem einfachen Glück nach, das wir beim Unterwegssein finden. Er schildert das Lebensgefühl, das sich einstellt, wenn wir in die Weite der Natur eintauchen und auf neue Gedanken kommen.

Atlas der verschwundenen Länder: Weltgeschichte in 50 Briefmarken
Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (9. März 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 342328160X
ISBN-13: 978-3423281607
Originaltitel: Landene som forsvant
Größe und/oder Gewicht: 18,5 x 2,7 x 25,4 cm


Kleine Dokumente erzählen Weltgeschichte

Seit Erfindung der Briefmarke im Jahr 1840 haben mehr als 1.000 Länder ihre eigenen Postwertzeichen gedruckt. Die Motive und Symbole darauf demonstrieren ihr offizielles Selbstverständnis. Die meisten dieser Staaten sind längst von der Karte verschwunden, aber die Marken gibt es noch. Sie sind Zeugnis ihrer früheren Existenz und zugleich eine Spur in die Vergangenheit. 50 Länder erweckt der Autor anhand von Dokumenten und Augenzeugenberichten wieder zum Leben. Manche Namen kennen wir, wie Helgoland, Triest oder Biafra, von anderen haben wir noch nie gehört. Manche haben lange existiert, andere nur ein paar Wochen.

Türme und Plätze: Netzwerke, Hierarchien und der Kampf um die globale Macht
Gebundene Ausgabe: 640 Seiten
Verlag: Propyläen Verlag (11. Mai 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3549074859
ISBN-13: 978-3549074855
Originaltitel: The Square and the Tower. Networks, Hierarchies and the Struggle for Global Power
Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 5,5 x 23 cm


Die Welt war schon immer vernetzt, sagt der renommierte Historiker Niall Ferguson. In seiner brillanten Analyse der sozialen Netzwerke seit der frühen Neuzeit zeigt er, welche politische und wirtschaftliche Rolle sie in der Weltgeschichte seit jeher spielen.

Wir haben uns längst daran gewöhnt, in einer vernetzten Welt zu leben. Was wir oft übersehen: Soziale Netzwerke sind kein Phänomen der Gegenwart. Vielmehr haben Netzwerke aller Arten – die Aktivitäten auf den „Plätzen“ – schon über Jahrhunderte hinweg die „Türme“ der Herrschaftssysteme und Machtapparate beeinflusst oder gar zum Einsturz gebracht. Spanische Forscher und Eroberer stießen ganze Imperien in den Abgrund. Deutsche Buchdrucker untergruben das päpstliche Religionsmonopol. Spione, Banker, Wissenschaftler oder gar Freimaurer forderten die politischen Machthaber heraus. Niall Ferguson zeigt, dass solche Vernetzungen unterhalb der Machtebene der lang übersehene Schlüssel zum Verständnis der Geschichte sind, analysiert aber auch moderne Netzwerke wie Facebook, Google oder den „IS“. Sein Fazit: Hierarchisch organisierte Staaten und Institutionen können sich nur dann dauerhaft halten, wenn sie es schaffen, sich mit den modernen Netzwerken zu arrangieren.

Geschichte der Spätantike: Das Römische Reich von Diocletian bis Justinian 284-565 n. Chr.
Gebundene Ausgabe: 604 Seiten
Verlag: C.H.Beck; Auflage: 3., durchgesehene (17. Mai 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3406700322
ISBN-13: 978-3406700323
Größe und/oder Gewicht: 14,6 x 4 x 22,8 cm


„Alexander Demandts fundierte und glänzend geschriebene Darstellung ist aus vielen Gründen eine lange erwartete, aus den Quellen gearbeitete Gesamtdarstellung der Spätantike.“ helvetia archaeologica Alexander Demandt präsentiert hier die Ereignis- und Politikgeschichte der Spätantike; er setzt mit der Krise des römischen Reiches unter den Soldatenkaisern (235 – 284) ein und beschreibt die Entwicklungen bis zum Ende der Herrschaft Justinians (565). Er erläutert die inneren Verhältnisse des Imperiums – Staat, Gesellschaft, Wirtschaft, Bildungswesen, Städte, Religion – und erhellt die Deutungsgeschichte der Spätantike. Ein umfassender Anhang bietet unter anderem Herrscherlisten und Stammtafeln sowie eine ausführliche Zeittafel. Für die vollständige Neubearbeitung wurde die aktuelle Forschungsliteratur gesichtet, ausgewertet und eingearbeitet; dies betrifft insbesondere die Erkenntnisse der archäologischen Forschung.

Verdacht
Audio CD
Verlag: OSTERWOLDaudio; Auflage: 1 (14. Januar 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3869522178
ISBN-13: 978-3869522173
Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 1 x 13,9 cm


Hörspielbearbeitung und Regie: Regine Ahrem

Lina McLaidlaw, Tochter aus schwerreichem Haus, verliebt sich in den charmanten Playboy und Tunichtgut Johnny Aysgarth. Trotz der Warnungen ihres Vaters, der in Johnny einen Mitgiftjäger wittert, heiratet sie ihn Hals über Kopf. Und das Glück scheint zunächst auch perfekt zu sein: Johnny liebt Lina über alles und hilft ihr rührend über den unerwarteten Tod ihres Vaters hinweg. Doch dann mehren sich die Anzeichen, dass Johnny in dubiose Machenschaften verstrickt ist. Als auch noch sein Geschäftspartner Beaky auf mysteriöse Weise ums Leben kommt, keimt in Lina ein schrecklicher Verdacht auf …

Die fremde Königin
Audio CD
Verlag: Lübbe Audio; Auflage: 2. Aufl. 2017 (27. April 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3785754728
ISBN-13: 978-3785754726
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren
Größe und/oder Gewicht: 12,9 x 3,8 x 14,2 cm


„Könige sind wie Gaukler. Sie blenden die Untertanen mit ihrem Mummenschanz, damit die nicht merken, dass das Reich auseinanderfällt“

Anno Domini 951: Der junge Gaidemar, ein Bastard vornehmer, aber unbekannter Herkunft und Panzerreiter in König Ottos Reiterlegion, erhält einen gefährlichen Auftrag: Er soll die italienische Königin Adelheid aus der Gefangenschaft in Garda befreien. Auf ihrer Flucht verliebt er sich in Adelheid, aber sie heiratet König Otto.

Dennoch steigt Gaidemar zum Vertrauten der Königin auf und erringt mit Otto auf dem Lechfeld den Sieg über die Ungarn. Schließlich verlobt er sich mit der Tochter eines mächtigen Slawenfürsten, und der Makel seiner Geburt scheint endgültig getilgt. Doch Adelheid und Gaidemar ahnen nicht, dass ihr gefährlichster Feind noch lange nicht besiegt ist, und als sie mit Otto zur Kaiserkrönung nach Rom aufbrechen, droht ihnen dies zum Verhängnis zu werden …

Rebecca Gablé, Bestsellerautorin und Schöpferin der populären Waringham-Saga, hat nun mit ihrem Historienepos „Otto der Große“ ein weiteres Meisterwerk geschaffen. Nach „Das Haupt der Welt“ ist „Die fremde Königin“ der zweite Teil der mittelalterlichen Romanreihe, der, wie die meisten Hörbücher der Autorin, grandios von Detlef Bierstedt interpretiert wird.

„Wenn ich Detlef Bierstedt einen meiner Romane lesen höre, entdecke ich Facetten an meinen Figuren und Geschichten, die ich vorher noch nicht kannte. Ich kann mir keine bessere Stimme für meine Werke vorstellen.“ Rebecca Gablé

Mumien in Palermo: Als Kriminalbiologe an den dunkelsten Orten der Welt
Broschiert: 288 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Hardcover); Auflage: 2. Aufl. 2016 (14. Oktober 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3785725728
ISBN-13: 978-3785725726
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren
Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 2,7 x 21,7 cm


Ob Italien, Kolumbien oder Vietnam – Wie ein Indiana Jones der Kriminalbiologie wird Mark Benecke in die verschiedenen Länder dieser Welt gerufen, um dunkle Geheimnisse aufzuspüren, brutale Morde und unerklärliche Tötungen zu untersuchen. Dabei begegnet er korrupten Polizeibeamten und trifft auf skrupellose Mörder. Ein ganz besonderer Fall sind die Mumien, die in einem Kapuzinerkloster in Palermo aufgefunden werden. Hunderte, vielleicht tausende. Er lernt die Mönche kennen. Was haben sie zu verbergen? Dr. Made packt seinen Koffer und kommt der Wahrheit auf die Spur.

Advertisements