Wie kam die Schildkröte auf den Kopf des Aischylos? Von wem und warum wurde schon früh in der Literatur der „Cliffhänger“ erfunden, also das hochdramatische abgebrochene Ende einer Geschichte? Und warum war der 16. Juni 1904, der „Bloomsday“, für James Joyce so wichtig?

Antworten auf diese und viele, viele andere Fragen erhalten Sie in der Sendereihe „Klassiker der Weltliteratur“. Hier werden Autoren von Homer bis Franz Kafka, von Dostojewski bis Moliere und von Jane Austen bis Raymond Chandler vorgestellt. Der Moderator dieser Sendereihe ist der Schriftsteller Tilman Spengler, der den Zuschauern die Autoren aus rund 2.500 Jahren und ihre wichtigsten literarischen Werke näherbringt.

Vorschau:
14.12.2009 Ramayana (Indien)
21.12.2009 Aischylos
28.12.2009 Aristophanes
04.01.2010 Sophokles
11.01.2010 William Shakespeare I
18.01.2010 William Shakespeare II
25.01.2010 Miguel de Cervantes

Jeweils montags um 22.45 Uhr in BR-alpha
(Wiederholung dienstags um 8.15 Uhr)
oder unter dem Link

Archiv und Videothek