Der Grabschatz des Tutanchamun zählt zu den bedeutendsten Entdeckungen der Archäologie. Seit dem Jahr 1922, als Howard Carter das Grab im Tal der Könige entdeckte, ist die Faszination, die von den tausenden Grabbeigaben, den goldenen Särgen und Schreinen, den Masken und dem Schmuck des Königs ausgeht, ungebrochen. Erstmals seit 2009 ist der Schatz als komplette Rekonstruktion wieder in München zu sehen. Der Band, verfasst von dem international renommierten Ägyptologen und früheren Generalsekretär der ägyptischen Altertümerverwaltung Zahi Hawass und übersetzt von Wilfried Seipel, dem ehemaliger Generaldirektor des Kunsthistorischen Museums in Wien, zeigt opulent und kenntnisreich die Schönheit und Geschichte des Schatzes. Zahi Hawass spannt in seinem Buch den Bogen von der Entdeckung des Grabes bis hin zum neuesten Forschungsstand. Entstanden ist das wohl vollständigste Buch über Tutanchamun, ein Band zum Schwelgen, klug und informativ zugleich.

Einer von vier Miniatursärgen aus Gold für die Aufnahme der Eingeweide http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Tut_coffinette.jpg

Einer von vier Miniatursärgen aus Gold für die Aufnahme der Eingeweide
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Tut_coffinette.jpg

Das Buch lässt für den Interessieren an altägyptischer Geschichte keinen Wunsch offen. Es ist ein großer Verdienst des Autors, dass er keine Information einfach als gegeben hinnimmt, sondern Leser behutsam in das Thema einführt. So gibt es erst einmal einen Zeitstrahl, aus welchen Tutanchamuns Familie ausgeklappt wird.

In weiteren Kapitel wird die Vorgeschichte und die Rahmenbedienungen beschrieben, in welcher der Pharao lebte und regierte. Danach werden die Ausgrabungsarbeiten und die beteiligten Personen vorgestellt. Danach wird der Prozess der Mumifizierung vorgestellt, bevor die Fundobjekte nach Gruppen beschrieben und gezeigt werden.

In den folgenden Kapitel informiert Hawass noch über den aktuellen Forschungsstand. Man merkt: Obwohl das Buch mit 264 nicht sonderlich dick ist, bietet es eine Fülle an gut lesbaren Informationen.

Fazit:

Für an altägyptischer Geschichte Interessierte ist das Buch Pflicht.

Gebundene Ausgabe: 264 Seiten Verlag: Theiss, Konrad (1. Januar 2015) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3806230374 ISBN-13: 978-3806230376 Originaltitel: Discovering Tutankhamun Größe und/oder Gewicht: 22,5 x 2,7 x 28,7 cm

Gebundene Ausgabe: 264 Seiten
Verlag: Theiss, Konrad (1. Januar 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3806230374
ISBN-13: 978-3806230376
Originaltitel: Discovering Tutankhamun
Größe und/oder Gewicht: 22,5 x 2,7 x 28,7 cm

Advertisements