Als New Yorker Anwältin hat es Samantha Kofer binnen weniger Jahre zu Erfolg gebracht. Mit der Finanzkrise ändert sich alles. Samantha wird gefeuert. Doch für ein Jahr Pro-Bono-Engagement bekommt sie ihren Job zurück. Samantha geht nach Brady, Virginia, einem 2000-Seelen-Ort, der sie vor große Herausforderungen stellt. Denn anders als ihre New Yorker Klienten, denen es um Macht und Geld ging, kämpfen die Einwohner Bradys um ihr Leben. Ein Kampf, den Samantha bald zu ihrem eigenen macht und der sie das Leben kosten könnte.

Gesprengte Bergkuppen (1)

Gesprengte Bergkuppen
(1)

Nach *Die Erbin* war ich der Meinung, dass Grisham seinen Zenit deutlich überschritten hatte und wagte mich an *Anklage* gar nicht mehr heran. Zu zäh hatte ich sein Vorgängerbuch in Erinnerung.

Das kann man von *Anklage* wirklich nicht behaupten, denn die Seiten und die Handlung flogen nur so an mir vorüber. Dass das Ende pathetisch ausfallen würde, war mir schon auf den ersten 50 Seiten klar, aber letztendlich zählt die Handlung zwischendrin und die ist gut. Der Leser erfährt viel über die Umweltzerstörung in den Appalachen und die Auswirkungen auf das Leben der Menschen dort. Ob man wieder etwas über böse Konzerne lesen möchte, muss jeder für sich selbst entscheiden, ich empfinde das Thema langsam als langweilig. Zum Glück gibt es viele kleine Rechtsstreitigkeiten, die mal gut, mal tragisch ausgehen und die Rahmenhandlung *Prozess gegen einen Konzern* schon ausschmücken. Der war nämlich die große Enttäuschung in dem Buch: Die Haupthandlungen *War es Mord? Wie geht das Verfahren gegen den Konzern aus?* werden nämlich gar nicht aufgelöst, sondern die Geschichten brechen mit drin ab, als wenn noch ein Fortsetzungsroman geplant wäre.

Ich habe das Buch eigentlich gemocht, aber die Enden haben mich dann doch frustriert zurückgelassen.

Fazit

Eigentlich ein gutes Buch, nur die Hauptgeschichten werden nicht zu Ende geführt.


John Grisham hat 27 Romane, ein Sachbuch, einen Erzählband und fünf Jugendbücher veröffentlicht. Seine Bücher wurden in 38 Sprachen übersetzt. Er lebt in Virginia und Mississippi.

Leseprobe

Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (2. März 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453269098
ISBN-13: 978-3453269095
Originaltitel: Gray Mountain
Größe und/oder Gewicht: 14,3 x 4,8 x 22,1 cm

51XLDJwBABL

(1) „MTR1“ von JW Randolph – Friend’s work. Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons – http://commons.wikimedia.org/wiki/File:MTR1.jpg#/media/File:MTR1.jpg

Advertisements