»Norge på langs« ist die Königsdisziplin unter Norwegens Wanderungen. Zu Fuß vom südlichsten Punkt am Kap Lindesnes bis zum Nordkap – nur wenige haben das bisher geschafft. Simon Michalowicz, kein durchtrainierter Outdoorprofi und unsicher im Umgang mit Karte und Kompass, möchte sich diesen Traum erfüllen. 140 Tage zieht er durch die Weiten des Fjells, genießt die Magie des skandinavischen Herbstes und beobachtet Polarlichter. Und trotz kaputten Schuhen, verlorenem Zelt und ungeplanten Umwegen geht er beharrlich seinem Ziel entgegen. Ein atemberaubendes Abenteuer, das einem alles abverlangt und zugleich alles bietet, wonach sich ein Wanderer sehnt.

Nordkapplattform am Nachmittag im Juni (1)

Nordkapplattform am Nachmittag im Juni. Endpunkt der Reise
(1)

Das Buch war so beeindruckend wie die täglichen Essensrationen des Autors: 2-3 Portionen + Dosen-Ananas + 300 Gramm Chips. Für eine Mahlzeit wohlgemerkt.

Was mir sehr geholfen hat, war die dem Text vorangestellte Karte, welche die Reise jederzeit nachvollziehbar machten. Auch die Fotos in der Mitte des Buches halfen den Text zu visualisieren, nur bei *Fjell* lag ich trotz Fotos falsch: Ich dachte, es wäre eine Art Steppe, dabei bezeichnet es eine Gebirgslandschaft.

Beeindruckend war vor allem die Ehrlichkeit, mit der der Autor von Fehleinschätzungen, Fehlern wie der Verlust eines Zeltes und Rückschlägen berichtet, die es neben schönen Momenten und immenser Hilfsbereitschaft auch eine Menge gab. Man merkt, dass sich jemand nicht für besonders toll hält, weil er die 3000 Kilometer gelaufen ist.

Auch hat mir gefallen, wie viel Respekt der Autor der Natur und den Einheimischen entgegenbringt und als er angesichts eines Herzanfalls (eines anderen Mannes) merkt, wie demütig man bei kleineren Problemen sein sollte.

Fazit

Ein sehr menschliches Buch, welches nicht nur ein Reisebericht, sondern auch ein Entwicklungsroman ist.

Simon Michalowicz, 1981 in Dortmund geboren, kündigte seinen langjährigen Bürojob in der IT-Branche, nachdem er auf dem Rothaarsteig und bei Fahrrad- und Wandertouren durch Skandinavien seine Leidenschaft für die Natur entdeckt hatte. Vor allem Norwegen hat es ihm angetan, und er genießt es, den Menschen dieses einzigartigen Landes zu begegnen, ihre Geschichten zu hören und dort im Sommer wie im Winter auf Entdeckungsreise zu gehen. Heute arbeitet der passionierte Wanderer in Tübingen als Onlineredakteur für einen Bergsportausrüster.

Taschenbuch: 272 Seiten
Verlag: NG Taschenbuch (13. Juli 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492405878
ISBN-13: 978-3492405874
Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 2,5 x 18 cm

514zkW8v2KL._SX335_BO1,204,203,200_

(1) „NordkapInBrightSun“ von Caroline Maybach – Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons – https://commons.wikimedia.org/wiki/File:NordkapInBrightSun.jpg#/media/File:NordkapInBrightSun.jpg

Advertisements