Jeder kann zeichnen lernen!

Zeichnen lernen ist einfacher als gedacht. Das nötige Know-how bekommen Anfänger in dieser leicht verständlichen Einführung des bekannten Zeichengurus Barrington Barber vermittelt. Er erklärt Ihnen die notwendigen Materialien und die Grundlagen des Zeichnens, bringt Ihnen die wesentlichen Techniken für Stillleben, Pflanzen-, Tier- und Menschenporträts nahe und zeigt, wie Sie Bildkompositionen anlegen. Zum noch besseren Verständnis ist dem Buch eine DVD beigelegt, auf der Barrington Barber alle Techniken detailliert vorführt.

Das Buch geht zu schnell für Anfänger vor.

Ich probiere immer wieder ganz einfache Objekte zu zeichnen, wie eine Schachtel, ein Blatt oder eine Vase – inzwischen werden die Perspektiven besser. Soweit leistete mir das Buch auch gute Dienste, denn es erklärt die verschiedenen Schraffuren und wie man die Objekte zeichnet.

Danach wird es ab Seite 90 recht schnell kompliziert mit dem Zeichnen nach der Natur, also Pflanzen, Tiere und Menschen. Wenn man den verbleibenden Teil, ca. 210 Seiten durchgearbeitet hat, kann man sich durchaus als geübter Zeichner verstehen. Das wird allerdings sehr viel Zeit vom Zeichner in Anspruch nehmen, zumindest ich arbeite auch immer noch mal nach realen Objekten.

Ich hätte es besser gefunden, wenn sich der Autor mehr mit den Basics befasst und die komplizierteren Themen ausgelagert hätte.

Fazit

Durch den Einstieg kommt man auch als Einsteiger sehr locker durch, ab Seite 90 wird der Schwierigkeitsgrad deutlich angezogen.

Barrington Barber ist ausgebildeter Grafikdesigner, der sich einen Namen als Illustrator gemacht hat und seine Erfahrung in Zeichenkursen weitergibt. Er hat bereits zahlreiche Bücher zum Thema Zeichnen veröffentlicht, die dank der eingängigen und nachvollziehbaren Instruktionen zu internationalen Bestsellern wurden.

Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
Verlag: Bassermann Verlag (19. Mai 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3809431915
ISBN-13: 978-3809431916
Größe und/oder Gewicht: 21,5 x 2,5 x 30,1 cm

1

Advertisements