Meongate, Sommer 1916: Captain John Hallows, einziger Sohn und Erbe von Lord Powerstock, findet einen tragischen Tod. Leonora, die junge Witwe, bringt knapp elf Monate nach dem Ableben ihres geliebten Gatten ein Kind zur Welt – ein unfaßbarer Skandal. Als dann ein brutaler Mord auf Meongate geschieht, wird der geheiligte Familienbesitz zu einem mysteriösen Kabinett des Schreckens, und plötzlich scheint jeder der Beteiligten ein dunkles Geheimnis zu verbergen.

So mag das düstere Gemäuer, in welchem sind unerträgliche Intrigen abgespielt haben, ausgesehen haben. In der richtigen Grafschaft steht Bramshill House auf jeden Fall schon mal. (1)

Du mag das düstere Gemäuer, in welchem sind unerträgliche Intrigen abgespielt haben, ausgesehen haben. In der richtigen Grafschaft steht Bramshill House auf jeden Fall schon mal.
(1)

Die Bücher Goddards sind, wie die von Sarah Rayne (Besprechungen hier), etwas ganz Besonderes. Umso unverständlicher, dass sie auf dem Markt wohl floppten und nicht mehr übersetzt werden, denn beide sind für mich die besten Spannungsautoren überhaupt.

Die finstere Atmosphäre des Hauses ist ebenso greifbar, wie die die entsprechende Gesinnung seiner Bewohner. Auch wenn man sehr schnell ahnt, wie die Zusammenhänge sind, so kann man sie doch nie ganz entschlüsseln und der Mord wie erst auf den letzten Seiten aufgedeckt.

Sehr ungewöhnlich ist die Erzählweise, mit deren Hilfe die Figuren ihre Erlebnisse und Sichtweisen berichten und so nach und nach die Geheimnisse der Anderen enthüllen. Allerdings wird auch eine extreme Wachsamkeit des Lesers vorausgesetzt, weil man sonst nicht mehr mitbekommt, wer gerade berichtet.

Fazit

Wer ein spannendes und ungewöhnliches Leseerlebnis haben möchte, ist hier richtig.

Broschiert: 416 Seiten
Verlag: Goldmann Wilhelm GmbH (Mai 2000)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442098572
ISBN-13: 978-3442098576
Größe und/oder Gewicht: 18 x 11,4 x 3 cm
2

(1) „BramshillHouse(AndrewSmith)Jun2006“ von Andrew Smith. Lizenziert unter CC BY-SA 2.0 über Wikimedia Commons – https://commons.wikimedia.org/wiki/File:BramshillHouse(AndrewSmith)Jun2006.jpg#/media/File:BramshillHouse(AndrewSmith)Jun2006.jpg

Advertisements