„The Old South“ behütet seine Geheimnisse gut. Doch mit scharfem Blick beobachtet Burkhard Bilger die obskuren Traditionen und skurrilen Rituale des amerikanischen Südens. Er berichtet nicht ohne Augenzwinkern von illegalen Hähnenkämpfen, schrulligen Froschfarmern und finsteren Schwarzbrennern.

Wels (Silurus glanis) (1)

Wels (Silurus glanis)
(1)

Es ist über 10 Jahre her, zumindest vermute ich das, dass ich in einem Hannibal-Lecter-Roman las, wie das Gehirn eines FBI-Agenten gegessen wird, während dieser noch lebt. Und ich kann mich nicht erinnern, dass ich mich seitdem so geekelt habe, wie bei diesem NG-Buch.

Es wurde in allen Einzelheiten erzählt, wie jemand einen Eichhörnchen-Kopf gegessen hat, wie die Zunge rausgezogen und verschlungen wurde, um dann zu dem besten zu gelangen – dem Gehirn, in einigen Regionen wohl eine echte Delikatesse. Das war der Punkt, an dem ich endgültig gestreikt habe. Ich finde es immer unglaublich ekelig, wenn in Metzgereien oder auch in türkischen Läden Gehirne und andere Innereien angeboten werden, aber wie und das man es isst, muss ich nicht wissen.

Nicht, dass die vorigen Kapitel harmlos gewesen wären. Die Schwarzbrenner (Moonshiner) waren am harmlosesten, aber will ich wirklich wissen, wie Fische erschlagen werden und sich in Hahnenkämpfen die Tiere gegenseitig aufschlitzen? Ein ganz großes NEIN.

Merkwürdig ist auch, wie positiv der Autor dem Ganzen gegenübersteht, kurz vor der Heldenverehrung.

Fazit

Das Buch ist widerlich. *Die Südstaaten zum Abgewöhnen* wäre ein ehrlicher Titel gewesen.

Taschenbuch: 251 Seiten
Verlag: Goldmann (2003)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442712076
ISBN-13: 978-3442712076
Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 12,2 x 1,8 cm

21K3ntM+qYL

(1) „Silurus glanis 01“ von Dieter Florian (To contact the author, ask the uploader or take a look at tauchshop-florian.de.) – Bildspende von Dieter Florian. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 de über Wikimedia Commons – https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Silurus_glanis_01.jpg#/media/File:Silurus_glanis_01.jpg

Advertisements