Charlotte wagt einen großen Schritt, als sie 1890 Berlin verlässt und eine Stelle als Gouvernante in einem herrschaftlichen Haus bei London antritt. Dort ist sie für die junge Emily verantwortlich, die seit dem tragischen Verlust ihrer Mutter von schlimmen Albträumen verfolgt wird und den nahe gelegenen Fluss fürchtet. Besorgt um das Wohl des Mädchens versucht Charlotte, mehr über den Tod von Lady Ellen herauszufinden, doch niemand im Haus ist bereit, das Schweigen zu brechen. Erst mithilfe des Journalisten Tom kommt Charlotte einer dunklen Wahrheit auf die Spur …

Die Gegend um Dorking, Surrey, wo der Roman spielt. (1)

Die Gegend um Dorking, Surrey, wo der Roman spielt. (1)

Das Buch hat mich einen Tag lang gut unterhalten.
Dabei war die Auflösung ganz einfach zu erraten, Jane Eyre lässt grüßen.Zwar konnte ich nicht alle Einzelheiten erahnen, was aber auch ok war.
Der Schreibstil war flüssig, die Charaktere in sich schlüssig.


Fazit

Für einen verregneten Tag sehr gut geeignet.

Taschenbuch: 464 Seiten Verlag: Diana Verlag (13. Januar 2014) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3453356500 ISBN-13: 978-3453356504 Größe und/oder Gewicht: 11,9 x 3,6 x 18,9 cm

Taschenbuch: 464 Seiten
Verlag: Diana Verlag (13. Januar 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453356500
ISBN-13: 978-3453356504
Größe und/oder Gewicht: 11,9 x 3,6 x 18,9 cm

(1) Von Bill Boaden, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=14350239

Advertisements