Spoiler
Böse Träume, so heißt es, sind der Schlüssel zu deinen geheimsten Ängsten. Doch was, wenn dein schlimmster Albtraum Realität wird? Wenn dir das Wichtigste in deinem Leben, deine eigene Tochter, genommen wird? Alles, was dir bleibt, ist ihr letzter Tagebucheintrag, der dir das Blut in den Adern gefrieren lässt. Und die leise Ahnung, dass du auf der Suche nach der Wahrheit niemandem mehr trauen kannst. Nicht mal dir selbst.

Vorweg: Wer etwas Böses träumt, weiß ich auch nach Beendigung des Buches nicht. Während *The Accident* den Anlass der Handlungen gut wiedergibt, hat der deutsche Titel keinerlei Bezug zum Buch. Schade, denn ich dachte, dass Alpträume eine Rolle spielen würden.

Auch der Rest des Romans weiß nicht zu überzeugen: Abwechselnd werden Sues Erlebnisse in der Vergangenheit und der Gegenwart beschrieben. Dabei ärgert ihr Vorleben einfach nur: Sie lässt sich beleidigen, misshandeln und einsperren. Und anstatt die Polizei zu rufen, das Telefon funktioniert nämlich, bleibt sie jahrelang bei dem Täter.

Die Handlung in der Gegenwart ist einfach nichts Besonderes – trotzige Jugendliche, sie ermittelt in Clubs und muss dabei ihren Mann täuschen. Ich hatte zunehmend weniger Lust, das Buch weiterzulesen, weil ich ständig das Gefühl hatte, das alles schon tausendfach gelesen zu haben.

Fazit

Das Buch ist Massenware und kein bisschen spannend.

C.L. Taylor wurde in Worcester geboren und studierte Psychologie an der Northumbria University. Anschließend arbeitete sie als Grafikdesignerin und Web-Entwicklerin, bis sie vor Kurzem ihre Jobs an den Nagel hängte, um sich ausschließlich dem Schreiben zu widmen. Mit ihren Kurzgeschichten gewann sie bereits mehrere Auszeichnungen, ihr erster Thriller »Träum was Böses« landete in den Top Ten des britischen Bookseller-Magazines. Ihr neustes Buch »Detox« wurde zum Sunday-Times-Bestseller und hat sich in fünfzehn Länder verkauft.

Taschenbuch: 432 Seiten Verlag: Piper Taschenbuch (13. Juli 2015) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3492303803 ISBN-13: 978-3492303804 Originaltitel: The Accident Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 3,5 x 18,9 cm

Taschenbuch: 432 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch (13. Juli 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492303803
ISBN-13: 978-3492303804
Originaltitel: The Accident
Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 3,5 x 18,9 cm

Advertisements