Schlagwörter

,

Joaquín Sorolla (1863 –1923) ist ein einzigartiges Malerphänomen um die Wende zum 20. Jahrhundert. Seine lichtgetränkten Impressionen vom Leben an den Stränden Spaniens, der badenden Kinder und der mondänen Gesellschaft, der stillen Patios und der schattigen Gärten haben auf Weltausstellungen und in Salons von Paris Furore gemacht. Seine steile Karriere ließ ihn zu einem vielgefragten Künstler werden, dessen Bilder auf beiden Seiten des Atlantiks hoch gehandelt wurden. Eine große Retrospektive der Hypokunsthalle in München bringt nach mehr als 100 Jahren Sorollas Werke wieder nach Deutschland. Das Katalogbuch präsentiert die Meisterwerke in all ihrer sinnlich-heiteren Opulenz.

„Das Nähen des Segels“ (1896)

„Das Nähen des Segels“ (1896)

Das Buch führt sehr gut in das Leben und Wirken dieses recht unbekannten Impressionisten ein. Man kann es grob in zwei Teile untergliedern: Im ersten wird der Künstler vorgestellt, im zweiten Gemälde, die der Ausstellung zu sehen sind, vorgestellt.

Dadurch lässt sich auch die Entwicklung verfolgen, welche mich sehr an Van Gogh erinnerte: Erst schwere, düstere Bilder, dann luftig-leichte, aber doch im realistischen Stil, *Das Nähen der Segeln* erinnert mich sehr an *Das Mittagessen* von Monet, zu einer sehr groben Pinselführung, die dann so rau wie bei Van Gogh wird.

Afternoon sun Joaquín Sorolla Date: 1903; Spain

Afternoon sun
Joaquín Sorolla
Date: 1903; Spain

Auffällig zum normalen Impressionismus ist, dass Sorolla nicht nur Menschen in Rahmen der Freizeit, sondern auch bei der Arbeit zeigt.

Fazit

Das Buch ist eine gute Möglichkeit, diesen Maler zu entdecken.

Links

Verlagsseite

Hier kann man ein wneig durch die Bilder klicken.

Die Welt: Das Licht kommt jetzt aus Spanien

Die Abendzeitung München zur Ausstellung.
Homepage des Museums

Gebundene Ausgabe: 248 Seiten Verlag: Hirmer; Auflage: 1 (1. März 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 377742563X ISBN-13: 978-3777425634 Größe und/oder Gewicht: 24,7 x 2,5 x 28,7 cm

Gebundene Ausgabe: 248 Seiten
Verlag: Hirmer; Auflage: 1 (1. März 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 377742563X
ISBN-13: 978-3777425634
Größe und/oder Gewicht: 24,7 x 2,5 x 28,7 cm

Advertisements