In einem einsamen Landstrich Englands werden zwei Schülerinnen als vermisst gemeldet – die Bewohner von Warwickshire sind erschüttert. Als der Familienvater Stephen Bates verdächtigt wird, beginnt die Presse eine gnadenlose Hetzkampagne. Dann wird im Wald eine verweste Leiche gefunden. Doch wo ist das andere Mädchen? Der legendäre Ermittler Tom Thorne und seine Partnerin Helen wollen die Wahrheit – wie schrecklich sie auch sein mag.

Rugby (Warwickshire) (1)

Rugby (Warwickshire) (1)

Das Buch ist, soweit ich es richtig recherchiert habe, der 11. Band der Thorn-Serie. So ganz verstehen kann ich den Erfolg nicht. Das Buch war nett, aber keineswegs spektakulär.

Besonders gestoßen habe ich mich daran, dass Thorn und Helen als Touristen in einen Ort kommen und von der Polizei voll in die Ermittlungen mit einbezogen werden. Ich fand dieses Szenario nicht sonderlich realistisch.
Auch sonst braucht das Buch sehr lange, um überhaupt Fahrt aufzunehmen. Erst ab der Hälfte der Handlung fand ich es wirklich spannend. Waren die meisten Figuren, inklusive der Hauptpersonen, sehr blass, war der Rechtsmediziner, im Buch fälschlicherweise als Pathologe bezeichnet, zu überzeichnet.


Fazit

Eine nette Urlaubslektüre, aber kein Reißer.

Verlagsseite

Mark Billingham, geboren in Birmingham, ist als Autor von Drehbüchern und TV-Serien äußerst erfolgreich und wurde bereits mit dem „Royal Television Award“ ausgezeichnet. Die Krimi-Serie um den eigenwilligen Detective Inspector Tom Thorne ist international ein großer Erfolg. Neben dem BCA-Award, dem Theakston’s Award für den besten Krimi des Jahres und Nominierungen für den Gold Dagger wurde die Serie um Tom Thorne mit dem Sherlock Award für die beste Detektivfigur im britischen Kriminalroman ausgezeichnet. Sie wird außerdem derzeit von der BBC für das englische Fernsehen verfilmt. Mark Billingham lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in London.

 € 12,99 [D] € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis) Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-41951-3 Erschienen: 13.06.2016

€ 12,99 [D]
€ 13,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)
Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-41951-3
Erschienen: 13.06.2016

(1) Von G-Man in der Wikipedia auf Englisch – Übertragen aus en.wikipedia nach Commons., Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2262998

Advertisements