Fürsorgliche Eichhörnchen, treu liebende Kolkraben, mitfühlende Waldmäuse und trauernde Hirschkühe – sind das nicht Gefühle, die allein dem Menschen vorbehalten sind? Der passionierte Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben lehrt uns das Staunen über die ungeahnte Gefühlswelt der Tiere. Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und anschaulicher Geschichten nimmt er uns mit in eine kaum ergründete Welt: die komplexen Verhaltensweisen der Tiere im Wald und auf dem Hof, ihr emotionales und bewusstes Leben. Und wir begreifen: Tiere sind uns näher, als wir je gedacht hätten. Faszinierend, erhellend, bisweilen unglaublich!

Gebirgs-Allfarblori (Trichoglossus haematodus moluccanus) (1)

Gebirgs-Allfarblori (Trichoglossus haematodus moluccanus) (1)

Das Buch konnte mich gar nicht überzeugen. Ich fand es sogar regelgerecht ärgerlich, denn jeder, der mit Tieren zu tun hat, kann die Beobachtungen zusammentragen, von denen der Autor berichtet. Beispiel: Die Familie des Autors war die dritte für den Hund. Nun hat der Hund den Rest seines Lebens Verlustängste. Oder es wird berichtet, wie sein Hahn die beiden Hühner betrügt, um sie begatten zu können.

Also im Grunde alles Alltagsbeobachtungen für jeden, der mit Tieren zu tun hat, nicht wirklich etwas Neues sind. Der einzige Unterschied ist, dass der Autor als Förster und draußen in der Natur lebend, mit sehr vielen Tieren zusammenkommt und dementsprechend viele Beispiele zusammentragen kann.
Einzig neu war, dass Schleimpilze gierig nach Haferflocken sind und sich über ihre Schleimspur merken können, wo sie bereits danach gesucht haben.

Fazit

Wer auch nur eine Hauskatze oder – hund sein eigen nennt, wird in dem Buch nichts Neues erfahren.

Verlagsseite


Peter Wohlleben, geboren 1964, studierte Forstwirtschaft und arbeitete 23 Jahre in der Landesforstverwaltung Rheinland-Pfalz. 2006 gab er seine Stelle auf und übernahm als Förster ein 1200 Hektar großes Waldgebiet in der Eifel. Dort setzt er seine Vorstellungen von einem ökologisch wie ökonomisch vertretbaren Naturschutz erfolgreich um. Nebenbei entdeckte er seine Lust am Schreiben.
Er ist Gast in zahlreichen TV-Sendungen und gibt sein Wissen in Büchern und Seminaren, aber auch durch ungewöhnliche Events wie den Bau von Blockhäusern weiter.

 € 19,99 [D] € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empf. VK-Preis) Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-453-28082-3 Erschienen: 13.06.2016

€ 19,99 [D]
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-453-28082-3
Erschienen: 13.06.2016

(1) Von Louise Docker from Sydney, Australia – Wet Lorikeet, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3109054

Advertisements