Schlagwörter

Vom Somalischen Kap im Osten über Kenia bis zu den Regenwäldern an der Grenze zwischen Uganda und Kongo im Westen und weiter nach Ruanda, Burundi und Tansania im Süden – das ist Ostafrika. Eine Region von einmaliger Schönheit und unglaublicher Artenvielfalt, mit weiten Steppen, dichtem Dschungel und dem höchsten Gipfel des Kontinents. Der Kilimanjaro zieht jährlich unzählige Bergsteiger aus aller Welt an, während am etwas niedrigeren Ruwenzori, den mystischen „Mondbergen“, bei weitem weniger Gipfelaspiranten anzutreffen sind. Abseits der touristischen Hauptrouten liegt auch der aktivste Vulkan Afrikas: der Ol Donyo Lengai im Norden Tansanias. Im Dreiländereck von Uganda, Ruanda und Kongo lockt dagegen ein weltberühmtes naturtouristisches Highlight Jahr für Jahr viele Besucher an: der Bwindi-Nationalpark, in dem die letzten Berggorillas leben. Und die berühmten „Big Five“ finden ihren Lebensraum in den weiten Ebenen der Serengeti, dem Ngorongoro-Krater sowie in den atemberaubenden Nationalparks Tarangire, Lake Manyara und Queen Elizabeth.

Kibo Mt. Kilimanjaro 2 (1)

Kibo Mt. Kilimanjaro 2 (1)

Die Bilder sind absolut brillant und beeindruckend, gar keine Frage. Sie sind auch sehr gut beschrieben, daran hapert es in Bildbänden bekanntlich oft.

Was mir jedoch gefehlt hat, waren längere Texte zu den verschiedenen Regionen, die geholfen hätten, die Bilder einzuordnen.


Der Österreicher Andreas Künk verbrachte schon als Kind seine Freizeit am liebsten in den Bergen. Als Erwachsener kombinierte er diese Leidenschaft mit seinem Beruf als Fotograf. Sein Know-how in Sachen Bergsteigen und Fotografie gibt er auf Vorträgen und bei seiner Tätigkeit als Reiseleiter für Bergtouren weiter. Er hat bereits mehrere Bildbände veröffentlicht, unter anderem über seine Heimat das Montafon sowie über Nepal, das er bereits seit vielen Jahren immer wieder bereist. Das Eintauchen in die fantastische Natur Ostafrikas und die Begegnungen mit den Menschen der Region schenkte dem Fotografen wunderbare Erlebnisse und unvergessliche Eindrücke.

Gebundene Ausgabe: 136 Seiten Verlag: Tecklenborg, B; Auflage: 1. Auflage. (31. März 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3944327357 ISBN-13: 978-3944327358 Größe und/oder Gewicht: 24,8 x 2 x 28,7 cm

Gebundene Ausgabe: 136 Seiten
Verlag: Tecklenborg, B; Auflage: 1. Auflage. (31. März 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3944327357
ISBN-13: 978-3944327358
Größe und/oder Gewicht: 24,8 x 2 x 28,7 cm

(1) Von Chris 73 / Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1792641

Advertisements