Bestsellerautor Linwood Barclay („Ohne ein Wort“) ist zurück! „Lügennest“ bildet den Auftakt seiner neuen „Promise Falls“-Trilogie: Drei Thriller, die sich mit den Abgründen einer amerikanischen Kleinstadt beschäftigen, deren Mitbewohner auch nicht vor Mord zurückschrecken…

Für Promise Falls sieht es düster aus. In der Kleinstadt an der US-Ostküste gibt es kaum Perspektiven – und vor allem keine Jobs. Auch die Zeitung von Reporter David Harwood ist pleite, trotzdem steckt er seine Nase weiterhin in Sachen, die ihm merkwürdig vorkommen. Wie zum Beispiel in diese Geschichte mit dem Baby. Seine Cousine Marla schwört, ein Engel habe es ihr gegeben. Aber es sieht eher so aus, als hinge alles mit einem brutalen Mord am anderen Ende der Stadt zusammen. Und das ist nicht der einzige Abgrund, der sich in Promise Falls auftut.

(1)

(1)

Das Buch hat mir von der ersten Seite an sehr gut gefallen. Es hat mich von der ersten Seite an gefesselt und war auch sehr unblutig und bis auf 1-2 Stellen gewaltfrei. Mir ist das wichtig.

Wenn ich eine Amazon-Rezension richtig verstanden habe, gibt es bereits andere *Promise – Falls* – Krimis, welche ich aber vorher noch nicht kannte. Dies ist auch nicht nötig.

Ein Fall wird sich vermutlich wohl durch die Trilogie durchziehen, zumindest werden seine Fragen nicht beantwortet. Die Haupthandlung ist jedoch in sich abgeschlossen, sodass man das Buch auch für sich lesen kann.

Fazit

Spannend und unblutig.

Verlagsseite

Linwood Barclay, geboren 1955, stammt aus den USA, lebt aber seit seiner Kindheit in Kanada. Er studierte Englische Literatur an der Trent University in Peterborough, Ontario, und arbeitete bis 2008 als Journalist. Im „Toronto Star“, Kanadas größter Tageszeitung, hatte er eine beliebte Kolumne. Sein erster Thriller, „Ohne ein Wort“ (2007), war auf Anhieb ein internationaler Bestseller. Er hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit seiner Frau in der Nähe von Toronto.

Klappenbroschur, Knaur TB 01.09.2016, 512 S. ISBN: 978-3-426-51868-7 € 12,99 E-Book (€9,99

Klappenbroschur, Knaur TB
01.09.2016, 512 S.
ISBN: 978-3-426-51868-7
€ 12,99
E-Book (€9,99

(1) Von MasterFinally – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=13825865

Advertisements