Das grünschwarze Wasser leuchtet geheimnisvoll in der untergehenden Sommersonne. Der Abend könnte nicht schöner sein, als Greta, Alex und Tochter Smilla mit dem Boot zur kleinen Insel in der Mitte des Sees fahren. Greta bleibt am Ufer, während die anderen beiden neugierig auf Entdeckungstour gehen. Aber sie kommen nicht mehr zurück. Beunruhigt macht sich Greta auf die Suche – doch von Alex und Smilla fehlt jede Spur … In ihrer wachsenden Verzweiflung wendet sie sich an die Polizei. Schnell wird klar, dass Gretas eigene Geschichte ebenso große Rätsel aufwirft wie das Verschwinden ihrer Lieben. Und die Frage: Hat sie etwas damit zu tun?

Von Altglienicker - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32516674

Von Altglienicker – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32516674

Die Ausgangslage klingt spannend: Auf einem Spaziergang verschwinden Partner und Tochter, die Mutter sucht sie. Daraus entwickelt sich leider eine One-Woman-Show, welche zu allem Überfluss noch sehr wirr erzählt wird: Immer wieder gleiten ihre Gedanken in ihre Kindheit und in ihre Erlebnisse mit ihrem Partner ab. Dies geschieht einfach ohne weitere Kennzeichnung im Text. Auch wenn deutlich ist, dass nicht das aktuelle Geschehen widergespiegelt wird, reißt es immer wieder aus dem Erzählfluss heraus. Zumal keine Verbindung zu dem Geschehen deutlich wird.

Fazit

Konfus erzählt und keine Spannung.

Verlagsseite

Caroline Eriksson, 1976 geboren, hat Sozialpsychologie studiert und als Personalberaterin gearbeitet. Der Thriller „Die Vermissten“ hat ihr den internationalen Durchbruch eingebracht. Er erscheint weltweit in über 25 Ländern und wurde in Schweden zum Überraschungsbestseller des Jahres. Caroline Eriksson lebt mit ihrer Familie in Stockholm.

 Aus dem Schwedischen von Wibke Kuhn Originaltitel: De Försvunna Originalverlag: Bokförlaget Forum, Stockholm 2015 Paperback, Klappenbroschur, 272 Seiten, 13,5 x 20,6 cm ISBN: 978-3-328-10038-6 € 13,00 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis) Verlag: Penguin

Aus dem Schwedischen von Wibke Kuhn
Originaltitel: De Försvunna
Originalverlag: Bokförlaget Forum, Stockholm 2015
Paperback, Klappenbroschur, 272 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-328-10038-6
€ 13,00 [D] | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)
Verlag: Penguin

Advertisements