Oscar Wildes Dorian Gray ist eine der berühmtesten Figuren der Weltliteratur: So stauneswert schön er ist, so unverdorben und naiv ist sein Blick auf die Welt. Verführt durch den geistreichen Zyniker Lord Wotton, stürzt Dorian sich haltlos ins lüsterne Londoner Nachtleben. Ausschweifung und Genuss wecken in ihm den innigen Wunsch nach unvergänglicher Jugend – und auf wundersame Weise altert fortan nicht mehr er selbst, sondern ein Porträt von ihm. Doch Dorians unbedachter Pakt mit dunklen Mächten hat grausame Folgen…

Lippincott’s Monthly Magazine mit der Erstfassung des Romans

Lippincott’s Monthly Magazine mit der Erstfassung des Romans

Das Buch war langweilig. Gerade auch, wenn es in einer Grusel-Box drin ist, denn gruselig ist es nun wirklich nicht. Es war auch kein bisschen tiefsinnig, es regte mich zumindest nicht zum Nachdenken an. Die Geschichte erreichte irgendwann zur Mitte ein Plateau, auf dem es dann bis zum Ende verharrte.

Fazit

Für mich persönlich ein Flop.

Oscar Wilde, der mit vollem Namen Oscar Fingal O’ Flahertie Wills Wilde hieß, wurde am 16. Oktober 1854 in Dublin geboren und ist einer der bedeutendsten irischen Schriftsteller. Als schillernde Lichtgestalt des „L’art pour l’art“ wurde er im viktorianischen England u. a. für sein extravagantes Auftreten bewundert. Häufig war der Dandy auch wegen seiner skandalträchtigen Werke im Gespräch, in denen er die Prüderie der damaligen Gesellschaft vorführte. 1890 veröffentlichte Oscar Wilde seinen berühmten Roman „Das Bildnis des Dorian Gray“. 1895 wurde der Familienvater wegen Unzucht und Homosexualität zu zwei Jahren Zwangsarbeit verurteilt. Nach Verbüßung dieser Strafe verließ er – verarmt und gebrochen – England und lebte bis zu seinem Tod am 30. November 1900 in Paris.

Gebundene Ausgabe: 1232 Seiten Verlag: Anaconda Verlag (31. März 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3730603310 ISBN-13: 978-3730603314 Größe und/oder Gewicht: 12,2 x 12,9 x 20,3 cm

Gebundene Ausgabe: 1232 Seiten
Verlag: Anaconda Verlag (31. März 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3730603310
ISBN-13: 978-3730603314
Größe und/oder Gewicht: 12,2 x 12,9 x 20,3 cm

Advertisements