‚Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde‘ ist eine der berühmtesten Kriminalgeschichten der Weltliteratur, eine spannende Doppelgänger-Erzählung, die bereits Oscar Wildes ‚Das Bildnis des Dorian Gray‘ und noch Bret Easton Ellis‘ ‚American Psycho‘ inspirierte. Seit seiner Jugend weiß Doktor Jekyll um sein gespaltenes Ich, aber die dunkle Seite hat er zeitlebens verdrängt. Mit Hilfe eines geheimnisvollen Elixiers gelingt es ihm, seine Identität nach Belieben zu wechseln. Doch der mysteriöse Mr. Hyde wird immer mächtiger und droht das Gute zu verschlingen …

Poster aus den 1880er Jahren: Die Verwandlung (1)

Poster aus den 1880er Jahren: Die Verwandlung (1)

Ich muss zugeben, dass ich mich mit Stevenson insgesamt sehr schwer tue und mir lieber *Das Durchdrehen der Schraube* in der Gruselbox gewünscht hätte. Dr. Jekyll und Mr. Hyde hatte ich als so schlecht in Erinnerung, dass ich mir sogar überlegte, ob ich das Buch nicht auslassen sollte.

Ich hätte es machen sollen, denn die Figuren wirken unpersönlich und die Erzählung wirr. Ich musste sehr konzentriert lesen, um der Geschichte überhaupt folgen zu können. Zudem weckte sie bei mir kein Interesse.

Fazit

Das schwächste Buch in der Gruselbox und zudem auch als Einzelband extrem schwach.


Robert Louis Stevenson wurde 1850 in Edinburgh geboren und starb 1894 in Vailima auf der Samoa-Insel Upolo. Als Autor spannender Abenteuerromane und exotischer Südseegeschichten gelangte der schottische Erzähler zu Weltruhm. Seine bekanntesten Werke u.a.: ›Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde‹ (dtv 1887); ›Die Schatzinsel‹ (dtv 1897).

Gebundene Ausgabe: 1232 Seiten Verlag: Anaconda Verlag (31. März 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3730603310 ISBN-13: 978-3730603314 Größe und/oder Gewicht: 12,2 x 12,9 x 20,3 cm

Gebundene Ausgabe: 1232 Seiten
Verlag: Anaconda Verlag (31. März 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3730603310
ISBN-13: 978-3730603314
Größe und/oder Gewicht: 12,2 x 12,9 x 20,3 cm

(1) Von Chicago : National Prtg. & Engr. Co. – Dieses Bild ist unter der digitalen ID cph.3g08267 in der Abteilung für Drucke und Fotografien der US-amerikanischen Library of Congress abrufbar.Diese Markierung zeigt nicht den Urheberrechtsstatus des zugehörigen Werks an. Es ist in jedem Falle zusätzlich eine normale Lizenzvorlage erforderlich. Siehe Commons:Lizenzen für weitere Informationen.العربية | čeština | Deutsch | English | español | فارسی | suomi | français | magyar | italiano | македонски | മലയാളം | Nederlands | polski | português | русский | slovenčina | slovenščina | Türkçe | українська | 中文 | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | +/−, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2365463

Advertisements