Jack London brach 1897 auf, um am großen Goldrausch am Klondike River teilzuhaben. Gold fand er keines, dafür aber den Stoff für seine berühmten Nordland-Erzählungen. Den so abenteuerlichen wie strapaziösen Weg zu den Goldfeldern im Yukon-Territorium hat er in den hier versammelten Geschichten um »Alaska-Kid« spannend geschildert. Im Land der Verheißung angekommen, wird Kid in der ungezähmten Wildnis in weitere fesselnde Abenteuer verstrickt, bei denen die stolze Trappertochter Joy Gastell eine besondere Rolle spielt.

Straße in Dawson, Kanada,, Juli 1899 (1)

Straße in Dawson, Kanada,, Juli 1899 (1)

Nachdem mir *Mord auf Bestellung* so gut gefallen hatte, wollte ich unbedingt noch etwas von Jack London lesen. Umso größer die Enttäuschung: Ich bin mir, sowohl in Inhalt als auch in der Form vorgekommen, als wenn ich ein Buch für 11-12jährige Jungs lesen würde.

Die Geschichten sind flach, die Figuren haben keine Tiefe und Kid (Londons Alter Ego) ist ohnehin der Größte und Zähste.


Fazit

Nein danke, aus dem Alter für das Buch bin ich seit 30 Jahren raus.

Videotipps:

Terra X – Goldrausch am Yukon
Goldrausch in Alaska – Klondike Fever

Jack London wird am 12. Januar 1876 in San Francisco geboren und wächst in ärmlichen Verhältnissen auf. Er schlägt sich als Fabrikarbeiter, Austernpirat, Landstreicher und Seemann durch, holt das Abitur nach, beginnt zu studieren, geht dann als Goldsucher nach Alaska, lebt monatelang im Elendsviertel von London, gerät als Korrespondent im russisch-japanischen Krieg in Gefangenschaft und bereist die ganze Welt. Am 22. November 1916 setzt der berühmte Schriftsteller auf seiner Farm in Kalifornien seinem zuletzt von Alkohol, Erfolg und Extravaganz geprägten Leben ein Ende.

Gebundene Ausgabe: 1056 Seiten Verlag: Anaconda Verlag (30. September 2013) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3730600389 ISBN-13: 978-3730600382 Größe und/oder Gewicht: 16,3 x 11,1 x 19,8 cm

Gebundene Ausgabe: 1056 Seiten
Verlag: Anaconda Verlag (30. September 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3730600389
ISBN-13: 978-3730600382
Größe und/oder Gewicht: 16,3 x 11,1 x 19,8 cm

(1) Von Unbekannt – Popular Science Monthly Volume 56, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=15524347

Advertisements