Schlagwörter

, , ,

Der britische Historiker und Verfasser zahlreicher historischer Atlanten, Ian Barnes, widmet sich der bewegten Vergangenheit des Riesenreiches. 150 detaillierte Landkarten und Abbildungen illustrieren die wichtigsten kulturellen, politischen, wirtschaftlichen, militärischen und geopolitischen Veränderungen der russischen Geschichte. Sachkundige und bündige Texte in chronologischer Ordnung erläutern das faszinierende Bildmaterial. Angefangen bei den ersten slawischen Stämmen und der Christianisierung, über Iwan den Schrecklichen, das Zarentum und Katharina die Große, bis zu den großen Umwälzungen des 20. Jahrhunderts und den Auseinandersetzungen um die Krim im 21. Jahrhundert: Barnes einzigartiger historischer Atlas bietet eine umfassende, übersichtliche Darstellung russischer Geschichte, die die komplexe Vergangenheit des außergewöhnlichen Landes veranschaulicht. Ein Glanzstück unter den historischen Atlanten, pünktlich zum 100. Jahrestag der Februarrevolution.

Der Bildband ist unverzichtbar für alle, welche sich mit Russland beschäftigen wollen, vor allem natürlich Historiker, Byzantinisten und Slawisten. Gerade Studenten, welche immer wieder Kartenmaterial für ihre Vorträge brauchen, werden das Buch sehr schnell zu schätzen wissen.

Ich würde behaupten, dass es eines der Bücher ist, auf die jeder schnell Zugriff haben sollte. Das liegt daran, dass man sich schnell einen Überblick über die jeweiligen Vorgänge in Russland verschaffen: Frontlinien (und deren Verschiebungen), Ausbreitung von Religionen und Ethnien und natürlich die Landesgrenzen sind nur einige Themen, welche behandelt werden.

Sehr geschickt gemacht ist es, dass den Kapiteln immer ein Portrait vorangestellt ist, sodass man die entsprechenden Vorgänge im wahrsten Sinne des Wortes mit einem Gesicht verbindet.

Fazit

Ein Buch, welches man immer mal wieder zur Hand nehmen kann.

Ian Barnes (+ 2014) studierte an der Universität Sussex, in Stockholm und an der London School of Economics. Er war Head of the Department of History an der Universität Derby in England und Mitglied der Royal Historical Society. Er verfasste zahlreiche historische Atlanten, darunter einen Historischen Atlas Asiens, einen Historischen Atlas Europas und einen Historischen Atlas der Amerikanischen Revolution.

 Barnes, Ian Ruheloses Russland 3000 Jahre Geschichte in Karten ISBN: 9783806233681 Hardcover Buch Erscheinungsdatum: 03. November 2016 Aus dem Englischen von Michael Haupt. 2016. 239 S. mit 115 farb. Karten, 14 farb. und 8 s/w Abb., Bibliogr. und Reg., 22 x 28 cm, Fadenh., geb. mit SU. Theiss, Darmstadt. 49,95 €

Barnes, Ian
Ruheloses Russland
3000 Jahre Geschichte in Karten
ISBN: 9783806233681
Hardcover
Buch
Erscheinungsdatum: 03. November 2016
Aus dem Englischen von Michael Haupt. 2016. 239 S. mit 115 farb. Karten, 14 farb. und 8 s/w Abb., Bibliogr. und Reg., 22 x 28 cm, Fadenh., geb. mit SU. Theiss, Darmstadt.
49,95 €

Advertisements