Schlagwörter

, ,

Die katholische Kirche hat Franz von Assisi und seinen »Traum vom einfachen Leben« stets für sich vereinnahmt, seine Lebensgeschichte zur Hagiographie umgeschrieben. Dabei hat die Lehre Franz von Assisis eine Strahlkraft, die über konfessionelle Grenzen hinweg wirkt, gerade heute. Gunnar Decker enthüllt den klerikalen Mythos, der sich hinter der Gestalt des Mönchs verbirgt. Und er zeigt, auf welche Weise uns seine Lehre noch immer bewegt.

Das älteste, noch zu Lebzeiten entstandene Bild Franziskus’ von Assisi, Fresko im Sacro Speco in Subiaco

Das älteste, noch zu Lebzeiten entstandene Bild Franziskus’ von Assisi,
Fresko im Sacro Speco in Subiaco (1)

Der Autor schafft es hervorragend, und ohne den Blick fürs Detail zu verlieren, herauszuarbeiten, was für eine spannende Person Franz von Assisi war. Für allem zeigt sich wie jemand, der Armut und ein einfaches Leben predigte, der die sozialen Umstände seiner Zeit anprangerte, vereinnahmt wurde und sein Wirken ins Gegenteil umgekehrt wurde. So sehr ich die Schönheit der Basilika San Francesco schätze – gewollt hätte Franz von Assisi diesen Prachtbau sicherlich nicht.

Hauptschiff der Oberkirche mit Fresken von Giotto (2)

Hauptschiff der Oberkirche mit Fresken von Giotto (2)

Letztendlich beginnt man aber auch die Aussagen und Handlungen von Papst Franziskus zu verstehen, der sich stark auf diesen Heiligen beruft.

Fazit

Eine spannende Biographie über einen wichtigen Heiligen.

Gunnar Decker, 1965 in Kühlungsborn geboren, wurde in Religionsphilosophie promoviert. Er lebt als Autor in Berlin, veröffentlichte vielfach gelobte Biographien unter anderem zu Hermann Hesse, Gottfried Benn und Franz Fühmann, zuletzt das Geschichtsbuch »1965. Der kurze Sommer der DDR«. Weiter ist er Filmkritiker und Redakteur der Zeitschrift Theater der Zeit. 2016 wurde er mit dem von der Berliner Akademie der Künste verliehenen Heinrich-Mann-Preis ausgezeichnet.

 Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 432 Seiten, 13,5 x 21,5 cm ISBN: 978-3-8275-0061-8 € 26,99 [D] | € 27,80 [A] | CHF 35,90* (* empfohlener Verkaufspreis) Verlag: Siedler

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 432 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-8275-0061-8
€ 26,99 [D] | € 27,80 [A] | CHF 35,90* (* empfohlener Verkaufspreis)
Verlag: Siedler

(1) Von Parzi – Own work basing on Stfrancis.jpg from WikiCommons, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1157600
(2) Von Starlight – Eigenes Werk, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=760283

Advertisements