Der Reiz der nordafrikanischen Küche liegt in der Verbindung von Einfachheit mit traditionsreicher Raffinesse. Mit wärmenden Gewürzen wie Kumin oder Ingwer werden Gerichte gezaubert, mit denen in Ihrer Küche und am Essenstisch die Sonne aufgeht. Eine wichtige Rolle spielt dabei das raffiniert konzipierte Kochgefäß Tajine, in dem verschiedene Fleischsorten und köstliche Zutaten frisch vom Feld oder z. B. auch aus dem Meer gegart werden, die dann ebenfalls Tajine heißen. Sie können jedoch auch in einem gewöhnlichen Kochtopf mit Deckel zubereitet werden.

Der Dampfkreislauf in einer Tajine (1)

Ich liebe die orientalische Küchen, und da es bei uns keine entsprechenden Restaurants gibt, heißt es selberkochen.
Das Buch erklärt erst einmal die Funktionsweise einer Tajine und wie diese nach dem Kauf behandelt werden muss (24 Stunden in Wasser einlegen vor dem ersten Kochen. Beim Kauf auf einen kegelförmigen Deckel und einen gusseisernen Boden achten.)

Tajine mit gewölbtem Deckel (2)

Danach wird die Zubereitung von einigen Grundzutaten wie Salzzitronen, Couscous, Chermola und ähnlichen erklärt. Dann geht es zu den Kapitel

Fisch & Meeresfrüchte
Geflügel
Fleisch
Gemüse.

Erstaunlich fand ich die Meeresfrüchte, denn meines Wissens dürfen Moslems keine Garnelen (und Muscheln?) essen. Bei vielen Fleischgerichten war es sehr leicht, die Zutaten durch vegetarisches Hack zu ersetzen. Ein Problem ist bei ausländischen Küchen, so auch bei dem Buch, oft, dass man die Zutaten teilweise nur übers Internet bekommt, manchmal auch in türkischen Läden, auf jeden Fall in Mengen, wie man sie als durchschnittlicher Deutscher nicht braucht.

Andererseits sind die Rezepte so gut, dass ich öfter danach kochen werde. Kalorien- und Nährstoffangaben werden gemacht.

Fazit

Die 5 Euro ist das Buch auf jeden Fall wert.

Gebundene Ausgabe: 80 Seiten
Verlag: Edition XXL (1. Dezember 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3897361930
ISBN-13: 978-3897361935
Größe und/oder Gewicht: 22 x 1,2 x 29,2 cm

(1) Von Ali Baba Tajine – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=31272864
(2) Von Ali Baba Tajine – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=31272712

Advertisements