Mittagsstunde
udio CD
Verlag: Random House Audio; Auflage: Ungekürzte Lesung (15. Oktober 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3837142787
ISBN-13: 978-3837142785
Größe und/oder Gewicht: 13,2 x 3,3 x 13,4 cm


Was bleibt von uns, wenn alles, was wir kannten, untergeht? Der große Roman über Verlust und Neuanfang

Die Wolken hängen schwer über der Geest, als Ingwer Feddersen, 49, in sein Heimatdorf zurückkehrt. Er hat hier noch etwas gutzumachen. Großmutter Ella ist dabei, ihren Verstand zu verlieren, Großvater Sönke hält in seinem alten Dorfkrug stur die Stellung. Er hat die besten Zeiten hinter sich, genau wie das ganze Dorf. Wann hat dieser Niedergang begonnen? In den 1970ern, als nach der Flurbereinigung erst die Hecken und dann die Vögel verschwanden? Als die großen Höfe wuchsen und die kleinen starben? Als Ingwer zum Studium nach Kiel ging und den Alten mit dem Gasthof sitzen ließ? Mit großer Wärme erzählt Dörte Hansen vom Verschwinden einer bäuerlichen Welt, von Verlust, Abschied und von einem Neubeginn.

„Man kann sich als Vorleserin eigentlich niemanden anderen als Hannelore Hoger vorstellen.“ hr2 Hörbuchzeit über „Altes Land“

(9 CDs, Laufzeit: ca. 11h 31)

Serotonin: Ungekürzte Lesung mit Christian Berkel (1 mp3-CD)
Audio CD
Verlag: Der Audio Verlag (31. Januar 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 374240931X
ISBN-13: 978-3742409317
Größe und/oder Gewicht: 13,7 x 1 x 14,7 cm


Wochenlang stand Michel Houellebecqs »Unterwerfung« auf den Bestsellerlisten und erreichte eine ungeahnte Medienpräsenz.
Der Publikation seines neunen Romans »Serotonin«, der gleichzeitig in Frankreich, Italien und Deutschland erscheint, sieht man mit großer Spannung entgegen. Einmal mehr offenbart der Prix-Goncourt-Preisträger sein unnachahmliches Gespür für virulente Themen – und beweist im gleichen Zug, dass er nie schreibt, was man von ihm erwartet, dass es ihm vielmehr gelingt immer wieder aufs Neue zu überraschen.
In »Serotonin« rechnet die Hauptfigur ab: mit der modernen Gesellschaft, der Wirtschaft, der Politik – und mit sich selbst.

Ungekürzte Lesung mit Christian Berkel
1 mp3-CD | ca. 10 h 32 min

Das krumme Haus: Ein Haus. Ein Mord. Viele Verdächtige.
Audio CD
Verlag: der Hörverlag; Auflage: Gekürzte Lesung (26. November 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3844528172
ISBN-13: 978-3844528176
Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 2,5 x 14,1 cm


Einer der beliebtesten Krimis von Agatha Christie

Ein Haus. Ein Mord. Viele Verdächtige. Drei Generationen der Familie Leonides leben in dem großen, krummen Haus mit den vielen Giebeln. Doch dann wird der alte Aristide Leonides ermordet. Jeder hatte einen Grund, den alten Tyrannen ins Jenseits zu befördern, aber als Motiv reicht eigentlich keiner dieser Gründe aus. Solange der Mordfall ungeklärt bleibt, weigert sich Sophia, die geliebte Enkelin des Millionärs, ihren Verlobten Charles zu heiraten. Dann geschieht ein zweiter Mord … Kann Charles Scotland Yard helfen, den Mörder zu entlarven?

(3 CDs, Laufzeit 4h 1)

Mein Bullet-Planer für Ideen, Ziele und Träume: Das kreative Journal zum Ausfüllen und Gestalten
Broschiert: 192 Seiten
Verlag: Südwest Verlag; Auflage: 2 (26. November 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3517097764
ISBN-13: 978-3517097763
Größe und/oder Gewicht: 15,8 x 2,2 x 21,3 cm


Dieses persönliche Bullet Journal vereint Kalender, Pläne und Tagebuch auf die schönste Weise. Wer nicht mit einem Blanko-Buch komplett bei Null anfangen möchte, startet mit diesem liebevoll gestalteten Eintragbuch. Vorgefertigte Seiten mit Wochenkalender und To-do-Liste zum Ausfüllen halten Ideen, Ziele und Träume fest. Dazu gibt es eine bunte Vielfalt an Themenseiten für die eigene Gestaltung und individuelle Bedürfnisse. Dieser einfache Start ins Journaling ist zu jedem Zeitpunkt im Jahr möglich und das perfekte Geschenk für den Lieblingsmenschen oder einen selbst.

Austattung:

› 192 vierfarbig gestaltete Seiten
› edle Covergestaltung mit kupferfarbener Prägung
› Gepunktete (dotted) Lineatur für besonders einfaches Ausfüllen und Gestalten
› Text-Button vorne und Klappentext hinten als abziehbare Sticker

Deutschland ab vom Wege: Eine Reise durch das Hinterland
Taschenbuch: 192 Seiten
Verlag: Rowohlt Taschenbuch; Auflage: 2. (15. Mai 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3499631695
ISBN-13: 978-3499631696
Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 1,3 x 19 cm


Der preisgekrönte ZEIT -Reporter Henning Sußebach verlässt die Straßen und die Städte und durchwandert das deutsche Hinterland. Er gelangt in Gegenden, die wir kaum kennen, obwohl sie vor unserer Haustür liegen, und zu Menschen, die das Land bewirtschaften, aber von Städtern kaum wahrgenommen werden. Und es reift die beunruhigende Erkenntnis: Die gesellschaftliche Spaltung verläuft nicht allein zwischen Armen und Reichen, sondern vor allem zwischen Stadt und Land.

Erhöhtes Risiko
Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
Verlag: Campus Verlag; Auflage: 1 (28. Januar 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 359350992X
ISBN-13: 978-3593509921
Originaltitel: The Fifth Risk. Undoing Democracy
Größe und/oder Gewicht: 14,6 x 2,3 x 22 cm


Feuer im Maschinenraum der Macht
Wir betreten die Flure der US-Ministerien nach der Wahl Donald Trumps zum Präsidenten der USA. Es ist ungewöhnlich still. Trumps Mannschaft, ohnehin spärlich vertreten, hat offenbar wenig Plan, was zu tun ist. Es herrscht vorsätzliche Unwissenheit, denn wer die Konsequenzen seines Handelns nicht kennt, dem fällt es leicht, den „Klimawandel“ bedenkenlos zum Unwort deklarieren oder etablierte Forschungsprogramme vom Tisch zu fegen. Alarmstufe Trump!
Michael Lewis führt uns in den Maschinenraum der Macht. Er zeigt: Für den kurzfristigen Erfolg wird kollektives Wissen zerstört und jahrzehntelange Regierungserfahrung bewusst ignoriert. Für sein Buch hat er auch mit denen gesprochen, deren Kenntnis und Leidenschaft die Maschinen am Laufen halten. Ihr Signal muss gehört werden, denn es betrifft nicht nur Amerika, sondern die ganze Welt!
– Michael Lewis enthüllt Trumps explosiven Cocktail aus vorsätzlicher Ignoranz und Käuflichkeit, der die Zerstörung eines Landes anheizt.
– „the fifth risk“ jetzt in deutscher Übersetzung

Die Wiege des Islam: Mohammed, der Koran und die antiken Kulturen
Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
Verlag: C.H.Beck; Auflage: 1 (25. Januar 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3406734014
ISBN-13: 978-3406734014
Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 2 x 22,3 cm


Der renommierte Althistoriker Glen Bowersock verabschiedet in seinem kleinen Meisterwerk das Bild von kriegerischen Muslimen aus der arabischen Wüste, die die Alte Welt erstürmen. Er zeigt, wie sehr Arabien längst Teil der antiken Welt war, und zeichnet in brillanten Nahaufnahmen ein erfrischend anderes Bild von der Geburt des Islams.
Das antike Arabien war zwischen Christen, Juden und Polytheisten hart umkämpft,und die drei Großmächte Äthiopien, Byzanz und Persien machten sich diese Rivalität zunutze. So unterstützte der byzantinische Kaiser wahrscheinlich Mohammeds Hidschra von Mekka nach Medina, wo die Muslime die perserfreundlichen Juden in Schach halten sollten. Als die Muslime 648 nach Jerusalem kamen, wurden ihnen die Tore kampflos geöffnet, damit sie die christliche Hegemonie über die Stadt gegen Juden und Perser verteidigen. Doch warum sah Byzanz die Muslime auf seiner Seite? In einem Kapitel kommen wir dem Propheten Musaylimaganz nahe, einem der vielen Konkurrenten Mohammeds. Warum setzte sich Letzterer durch? Und welche religiösen Folgen hatte die Flucht von Gefährten Mohammeds ins christliche Äthiopien, die „erste Hidschra“?
Es ist geradezu genial, wie Glen Bowersock mit wenigen Strichen ein umfassendes Bild vom antiken Arabien zeichnet und zugleich mit neuen Detailfunden überrascht, die uns den frühen Islam mit anderen Augen sehen lassen.

Unter den Udala Bäumen:
Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
Verlag: Das Wunderhorn (1. Oktober 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 9783884235911
ISBN-13: 978-3884235911
ASIN: 3884235915
Originaltitel: Under the Udala Trees
Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 3,3 x 21,6 cm


Chinelo Okparantas erster Roman ist Kriegs- und Liebesroman zugleich. Die Coming-out-Geschichte des Mädchens Ijeoma beginnt 1968, ein Jahr nach Beginn des Biafra-Kriegs in Nigeria. Die Bevölkerung leidet unter dem immer brutaler werdenden Krieg und Ijeomas Vater kommt bei einem Bombenangriff ums Leben. Ihre Mutter kann nicht mehr für sie sorgen, und sie wird in ein entferntes Dorf zu Freunden der Familie geschickt. Dort lernt sie Amina kennen, die gleichalt und auch alleine ist. Zwischen Ijeoma, einer christlichen Igbo, und Amina, einer muslimischen Hausa, beginnt eine Freundschaft, die zur Leidenschaft wird. Als diese aus ethnischen und gesellschaftlichen Gründen unmögliche Beziehung entdeckt wird, muss Ijeoma zurück zu ihrer Mutter, die sie streng religiös erzieht. Ijeoma ist verzweifelt und findet bei der älteren Ndidi Trost, die sie mit der geheimen homosexuellen Szene der Gemeinde bekannt macht. Doch der gesellschaftliche Druck und die Angst davor entdeckt zu werden, sind zu groß, und so heiratet sie Chibundu, einen Freund aus Kindheitstagen. Okparanta stellt einfühlsam die Persönlichkeitskonflikte dar,in die Ijeoma als heranwachsende Frau in der nigerianischen Gesellschaft gestürzt wird: ihre lesbische Identität, die Niederlage des unabhängigen Biafra, das Tabu einer Beziehung zwischen Igbo und Hausa, der tiefe Fall einer Studentin aus der höheren Mittelklasse in die Armut und die allgegenwärtige Macht der Kirche mit ihren Dogmen, die gleichgeschlechtliche Liebe als abscheuliches Laster brandmarkt. Hinzu kommt die vom Staat ausgehende Gewalt, die mit rigorosen Gesetzen Homosexuelle verfolgt. Ein außergewöhnlicher, sehr aktueller Roman über das schwierige Erwachsenwerden einer jungen Frau in Nigeria. Politischer Hintergrund: 1967 begann im Su dosten Nigerias der Biafra-Krieg, nachdem sich die Region Biafra für unabhängig erklärt hatte. Hauptursache für diesen Krieg waren die andauernden Konflikte zwischen dem christlichen Igbo-Volk und den muslimischen Volksgruppen der Hausa und Fulani. Der Krieg endete 1970, forderte zweieinhalb Millionen Todesopfer und wurde in Nigeria nie richtig aufgearbeitet.

Das Volk der Bäume: 3 CD
Audio CD
Verlag: Hörbuch Hamburg; Auflage: 1 (1. Februar 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 395713157X
ISBN-13: 978-3957131577
Größe und/oder Gewicht: 14,1 x 1,2 x 14,4 cm


Was als packende Expedition in der Dschungelwelt Mikronesiens beginnt, wird zur Begegnung mit den Abgründen des Menschlichen. In ihrem Roman erkundet Hanya Yanagihara, wie Neugier in Gier umschlägt – nach Ruhm, nach Liebe – und wie weit wir dafür zu gehen bereit sind.

Der junge Arzt Norton Perina kehrt mit einer unfassbaren Entdeckung von der Insel Ivu’ivu zurück: Hat er wirklich ein Mittel gegen die Sterblichkeit gefunden? Eine uralte Schildkrötenart soll die Formel des ewigen Lebens bergen. So kometenhaft er damit zur Spitze der Wissenschaft aufsteigt, so rasant vollzieht sich die Kolonisierung und Zerstörung der Insel. Mit gnadenloser Verführungskraft zieht Hanya Yanagihara uns hinein in den Forscherrausch im Urwald und lässt uns auch dann nicht entkommen, als Perina dort eine weitere Entdeckung macht: seine fatale Liebe zu Kindern. Wie betrachten wir eine Lebensleistung, wenn sich das Genie als Monster entpuppt? Das ist die Frage in diesem brillant geschriebenen, gefährlichen Dschungel von einem Roman.

How to Kill Yourself Abroad: Der Atlas für Waghalsige, Leichtsinnige und Lebensmüde
Taschenbuch: 224 Seiten
Verlag: CONBOOK; Auflage: 1 (1. März 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3958892019
ISBN-13: 978-3958892019


Ob malerisch, unberührt oder wild: So manches Reiseziel erweist sich als riskantes Unterfangen. Ideal für diejenigen, die auf der Suche nach Nervenkitzel sind, ihre Versicherung betrügen möchten oder bei deren Schwiegermutter es nach einem Unfall aussehen muss. „How to Kill Yourself Abroad“ nimmt Sie mit auf eine Tour rund um den Globus, entlang der gefährlichsten Orte, die Mensch und Natur geschaffen haben. Jenseits der ausgetretenen Pfade erwarten Sie Seen aus purer Säure, angriffslustige Eingeborene, haufenweise Giftschlangen, unsichtbare Giftgaswolken und viele andere Attraktionen, mit denen Reisende ihre Lebenserfahrung vergrößern und ihre Lebenserwartung verkleinern können.

Die Plotter
Gebundene Ausgabe: 360 Seiten
Verlag: Europa Verlag; Auflage: 1. (23. November 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3958902324
ISBN-13: 978-3958902329
Größe und/oder Gewicht: 14,2 x 3,2 x 22,3 cm


Raeseng ist Killer von Beruf, seit ihn Old Raccoon als Kind bei sich aufnahm und ausbildete. Aufgewachsen an einem geheimen Rückzugsort in Seoul, einer Bibliothek voller alter Bücher, gehört er zur Killer-Elite Koreas. Denn Old Raccoon ist ein Plotter. Als Kopf der Organisation »Library of Dogs« hat er seit Jahrzehnten alle politisch gewollten Exekutionen in Korea geplant. Doch als die Macht der Diktatur schwindet, gerät auch der Einfluss der Plotter ins Wanken – und eine neue Generation beginnt, ihr eigenes tödliches Netzwerk aufzuziehen. Als Raeseng vom Plan der Plotter bei der Ausführung eines Auftrags abweicht, geraten die Dinge außer Kontrolle – und Raeseng rückt selbst an die erste Stelle der Todesliste …
Nach Han Kangs Sensationserfolg Die Vegetarierin macht mit Un-Su Kim ein weiterer koreanischer Bestsellerautor international Furore. In Korea gefeiert und mehrfach preisgekrönt, besticht Un-Su Kim in Die Plotter durch einzigartigen Stil und bemerkenswerte Beobachtungsgabe. Mit einfühlsam-sarkastischem Humor lässt er in seinem außergewöhnlichen Krimi noir den Beruf des Killers zum Handwerk werden. Ein faszinierendes Leseerlebnis, das alles zugleich ist: traumhaft und realistisch, hart und aufwühlend. Wie schon Old Raccoon sagte: »Wenn du Bücher liest, wird dein Leben erfüllt sein von Ängsten und Scham« – und alles andere als langweilig.

Die verlorenen Arten: Untertitel: Große Expeditionen in die Sammlungen naturkundlicher Museen
Gebundene Ausgabe: 280 Seiten
Verlag: Verlag Antje Kunstmann; Auflage: 1 (13. Februar 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3956142918
ISBN-13: 978-3956142918
Größe und/oder Gewicht: 14,2 x 3 x 21,6 cm


In den naturkundlichen Sammlungen der Welt liegen wertvolle Schätze verborgen, unzählige Exemplare noch unbekannter Arten. Auf seiner abenteuerlichen Reise durch die Bestände zeigt Christopher Kemp, wie unerlässlich ihr Erhalt und ihre Erforschung sind – für unser Verständnis der Artenvielfalt, der Ökosysteme und für den Artenschutz. Jedes Jahr finden und beschreiben Wissenschaftler bis zu 18 000 neue biologische Arten, die in den Sammlungen naturkundlicher Museen lagern, aber bislang noch keinen oder einen falschen Namen haben – z.B. den winzigen, lungenlosen Salamander der Gattung Thorius oder den Olinguito, einen puscheligen Kleinbär aus den Anden, oder Darwins Kurzflügelkäfer, der 180 Jahre lang unerkannt und falsch zugeordnet in einer Schublade des Naturhistorischen Museums London lag. Jede dieser Arten musste erst aus den Archiven hervorgeholt und bestimmt werden, damit wir von ihrer Existenz erfuhren. Wie wichtig das ist, zeigt dieses Buch: Erst wenn wir wissen, dass es eine Art gibt, können wir überhaupt anfangen, sie zu erforschen, unsere Kenntnisse über die Prozesse ihrer Evolution zu vertiefen und die vielschichtigen Ökosysteme zu verstehen, in denen die Arten vorkommen. Und nur so können wir die Artenvielfalt schützen und das Artensterben eindämmen. Denn tragischerweise liegt manch ein Exemplar so lange unerkannt in den Archiven, dass seine Art bereits ausgestorben ist, ehe sie erkannt und beschrieben wird. Christopher Kemps abenteuerliche Entdeckungsreise durch die kostbaren Sammlungen ist ein überzeugendes Plädoyer für ihren Erhalt.

GEO Epoche / GEO Epoche 94/2018 – Die Welt der Ritter
Broschüre: 173 Seiten
Verlag: Gruner + Jahr (1. März 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 365200745X
ISBN-13: 978-3652007450


Der mittelalterliche Ritter ist bis heute ein Faszinosum. Zahllose Geschichten ranken sich um den furchtlosen Adelskrieger, der hoch zu Ross und gewandet in einen Eisenharnisch den Kampf suchte; um den draufgängerischen Turnierstreiter im Lanzenduell, galanten Kavalier – und den ebenso frommen wie erbarmungslosen Fechter im Zeichen des Kreuzes.
Doch viele dieser Bilder sind entweder geschönt oder geschwärzt, manche sind Mthen, andere bloß Märchen.
Da ist zunächst die Rüstung, angeblich so starr und schwer, dass ihr Träger, einmal vom Pferd gestoßen, hilfos auf dem Rücken liegen blieb. Abgesehen davon, dsas im größten Teil des Mittelalters das Kettenhemd der übliche Schutz der Reiterkrieger gewesen ist: Die Plattenharnische waren das Werk hochspezialisierter Schmiede, die dem Kämpfer die aus zahlreichen Einzelteilen gefertigten Panzer auf den Leib schneiderten. Und das bedeutet: Ein Ritter konnte in der Rüstung, die höchst flexibel war, sogar einen Purzelbaum schlagen

GEO Epoche / GEO Epoche 93/2018 – Das kaiserliche China
Broschüre: 173 Seiten
Verlag: Gruner + Jahr (1. Januar 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3652007441
ISBN-13: 978-3652007443
Verpackungsabmessungen: 26,8 x 21,3 x 0,8 cm


Dass China in den vergangenen zwei Jahrzehnten zu einer Supermacht wurde, ist nicht überraschend – wohl aber, dsas es erst so spät dazu kam. Denn das Land hatte schon viel früher in seiner mehr als 2000-jährigen Geschichte all Voraussetzungen, um zu einem Global Player zu werden, dessen militärische und ökonomische Kraft die Entwicklung des gesamten Erdballs prägt.
Doch immer gab es Faktoren, die diese Entwicklung verhinderten: Mal was es eine Invasion aus der Steppe, dann ein Bürgerkrieg und schließlich der Beschluss der Kaiser, ihr Reich vor der Welt zu isolieren. Dabei war das chinesische Imperium bereits bei seiner Gründung eine Macht mit einzigartigem Potenzial: Der erste Kaiser, Qin Shi Huangdi, überwältigte im 3.Jahrhundert v. Chr. sämtliche Nachbarstaaten mit brutaler Gewalt und vereinigte sie unter seiner Herrschaft; bei seinem Tod im Jahr 210 v. Chr. umfasste Chinas Territorium mehr als drei Millionen Quadratkilometer.

GEO Wissen Ernährung / GEO Wissen Ernährung 06/18 – Was soll ich essen?
Broschüre: 172 Seiten
Verlag: Gruner + Jahr (1. Juni 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3652007859
ISBN-13: 978-3652007856


Sich gesund zu ernähren: Das klingt eigentlich ganz einfach. Und fällt im Alltag doch oft so schwer. Schier unüberschaubar erscheint die Zahl der Ratschläge für unser Essverhalten: Mal sollen wir weniger Kohlenhydrate aufnehmen, mal auf jedweden Zusatzstoff verzichten, mal besonders viel Wasser trinken oder Weizenmehl meiden.
Nicht selten werden dabei aus wenigen, manchmal sogar zweifelhafte Studien weitreichende Schlüsse darüber gezogen, wie sich unsere Auswahl von Speisen ändern sollte. Entsprechend umstritten sind viele solcher Empfehlungen unter Experten.
Dieses Heft soll helfen, die passende Mischung aus Vernunft und Genuss bei der Auswahl der richtigen Lebensmittel zu finden. Oder besser noch: Zeigen, dass beides sich in einer gesunden Ernährung vereinen lässt.

GEOkompakt / GEOkompakt mit DVD 57/2018 – Das starke Ich: DVD: Die Kraft der Intuition
Broschüre: 155 Seiten
Verlag: Gruner + Jahr (1. April 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3652007530
ISBN-13: 978-3652007535


Sich selbst als eigenständiges Wesen wahrzunehmen, als bewusstes ICH – das zählt zweifllos zu den faszinierendsten Fähigkeiten unseres Gehirns. Unser Bewusstsein ist ein fundamentaler Teil unserer Existenz und zugleich das wohl rätselhafteste Phänomen des Universums.
Wieso sind wir überhaupt in der Lage, den eigenen Gedanken und Gefühlen zu folgen? Was ist es, das da hört und sieht und riecht und schmeckt, die Welt nicht bloß nüchtern wahrnimmt, sondern stets auch etwas dabei empfindet – und dadurch seine eigene, subjektive Welt erschafft?

DVD:
Blitzschnell Situationen erfassen, Zusammenhänge erkennen, spontan die richtig Wahl treffen: Das zeichnet Menschen aus, die ihrer Intuition folgen – ob sie sich nun für einen Beruf entscheiden, den Kauf eines Hauses oder für einen Partner. Doch woher rührt diese Gabe? Wie entsteht Intuition? Und lässt sie sich erlernen? In dieser Dokumentation geben Experten verschiedenster Disziplinen Antworten auf die wichtigsten Fragen.

GEO Epoche PANORAMA / GEO Epoche PANORAMA 13/2018 – Der Wilde Westen
Broschüre: 140 Seiten
Verlag: Gruner + Jahr (1. Mai 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3652008235
ISBN-13: 978-3652008235


Der Mythos vom Wilden Westen scheint in Teilen nach wi vor sehr lebendig. Vor allem die Populärkultur beschwört ihn weiterhin – etwa die gefeierte Serie „Westworld“, die von einer Zukunft erzählt, in der menschenähnliche Roboter die Abenteuer der amerikanischen Gründerzeit simulieren.
Oder der Film „The Revenant“ des mexikanischen Regisseurs Alejandro González Inárritu, der die Härte des Trapperlebens zeigt. Doch die Bedeutung der Pionierzeit geht weit über diese Einflüsse auf Kino und TV hinaus. Denn sie prägt bis heute entscheiden Gesicht und Seele der Supermacht USA.