Daniel Hawthorne, ehemaliger Polizeioffizier und inzwischen Privatdetektiv im Dienst der Polizei, nimmt die Spur auf. Aber nicht nur den Fall will er lösen, es soll auch ein Buch daraus werden, und dafür wird Bestsellerautor Anthony Horowitz gebraucht. Der wiederum sträubt sich zunächst, ist jedoch schon bald unrettbar in den Fall verstrickt. Fasziniert von der Welt des Verbrechens ebenso wie von dem undurchsichtigen Detektiv und dessen messerscharfem Verstand. Ganz im Stil von Holmes und Watson begeben sich Hawthorne und Horowitz auf die Suche nach dem Mörder einer scheinbar harmlosen älteren Frau, in deren Vergangenheit allerdings schon bald dunkle Geheimnisse auftauchen. Eine atemberaubende Jagd beginnt. Amazon

Die Latte lag nach Die Morde von Pye Hall hoch, aber *Ein perfider Plan: Hawthorne ermittelt* setzt noch nicht einmal zum Sprung an.

Dass der Autor den Watson gibt, ist schon das Originellste an dem Roman. Der Detektiv selbst ist mal freundlich, mal brummig, aber an seine Persönlichkeit kommt man nicht heran.

Die Geschichte ist im schlechtesten Sinne klassisch, sprich, das Ermittlerduo rennt durch die Gegend und befragt die Leute. Hier merkt man, dass Horowitz viele Inspector Barnaby-Folgen geschrieben hat, allerdings haben selbst die mehr Pfiff. Zudem findet man recht schnell den Mörder heraus, denn die Hinweise sind, wenn man genau zuhört / liest, gibt es deutliche Hinweise. Letztendlich war das Hörbuch selbst als Begleitung zum Aquajogging zu langweilig. Da kann leider auch der recht gute Sprecher nichts mehr rausreißen.

Fazit

Langweilig.

Das Leben – ein Abenteuer: Für den halbwüchsigen Anthony Horowitz sieht es zunächst eher düster aus. Obwohl er in einer wohlhabenden Familie aufwächst, ist seine Kindheit alles andere als glücklich. Komplizierte Verhältnisse zu Hause, schreckliche Erlebnisse in der Internatsschule – Anthony erfindet Geschichten, die ihn der lieblosen Enge entkommen lassen, und macht dies später zum Beruf. Mit 23 veröffentlicht der 1956 in Stanmore, Middlesex, geborene Horowitz sein erstes Buch. Seitdem produziert er geradezu manisch, z. B. neue Episoden seiner Serienhelden. Mittlerweile sind der junge Agent Alex Rider oder Matt aus der Reihe „Die fünf Tore“ weltbekannt. Neben Abenteuerromanen verfasst Horowitz Drehbücher und Theaterstücke. Er lebt mit Frau, Kindern und Hund im Norden von London.


Ein Perfider Plan.Hawthorne Ermittelt
Box-Set
Audio CD (29. März 2019)
Anzahl Disks/Tonträger: 4
Format: Box-Set
Label: Jumbo Neue Medien (Da Music)
ASIN: B07LD4SSPS