Die Montagsfrage #39 – Welches Buch liegt schon ewig auf dem SuB und wird einfach nicht gelesen? fragt Lauter & Leiser heute.

Mit freundlicher Genehmigung von Lauter & Leise.

Da müsste ich wahrscheinlich mehrere tausend Bücher aufzählen, zuviele sind es auf jeden Fall. Wer das Blog halbwegs verfolgt merkt ja, dass wesentlich mehr Bücher rein kommen als ich lese, die Kategorie Neuzugänge spricht Bände. Und so muss man sich das über mindestens 20 Jahre vorstellen – es kommt einiges zusammen.

Deswegen habe ich ja auch die Reziexemplare stark runtergefahren, damit ich endlich mal éigene, ältere Bücher lesen kann. Soweit die Theorie. In der Praxis ist es eher so, dass dann die neuen eigenen gelesen werden, solange sie bei Ebay noch Geld bringen. Das Problem bleibt alos bestehen und wird sich so schnell nicht auflösen.

Zumal ich festgestellt habe, dass neu hinzukommende Bücher grundsätzlich interessanter sind als welche, die ich schon länger habe. Da liegen oft nur Wochen dazwischen. Es bleibt alos spannend.