2014

Was muss man nicht alles lesen! – Leider immer besser: Die Masse guter Bücher quält auch 2014.</a>
<a
href=“http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/neue-geschaeftsmodelle-im-buchhandel-kleine-buchhandlungen-ueberleben-mit-kreativitaet-12735456.html“ target=“_blank“>Kleine Buchhandlungen überleben mit Kreativität</a>
_______
<a
href=“http://www.48houradventure.com/“ target=“_blank“>48 Hour Adventure

Kottke.org

Gefunden im Handelsblatt.
______

…hat Herzdamengeschichten zusammengestellt.

Die besten nach meiner Meinung:

Nachhilfe im Weißsein

Das nie endende Bücher-Knigge-Thema: Wie viel vom Buch man lesen muss.

Meditative Moments of Solitude Expressed in Black and White

+ Herzdamengeschichten: Beim Aussortieren der Bücher
_____

Interview mit Haruki Murakami“Es gibt nicht nur eine Realität“

_____

Wer sich für die Antike interessiert, der wird evtl. an dem Blog History Of The Ancient World seine Freude haben. Auch die Blogroll dort ist es durchaus wert, in Augenschein genommen zu werden.

Sehenswert: Die Terrorfront in Syrien

Und Wie Herr Yamauchi das Böse bekämpft – ein großartiger Mensch, wie ich finde. Ich hätte diese Größe leider nicht, werde mich aber gerne daran erinnern, um mir ein Beispiel zu nehmen!

______

Humble Bumble vertreibt in aller Regel (Indie-) Spiele zum Pay-What-You-Want-Preis. Zur Zeit werden 11 Bücher angeboten. Ob man dafür, wie sonst üblich, einen Steam-Account braucht, weiß ich nicht.

Bei Buchstabenträume hat sich eine recht interessante Diskussion um das Thema Nie wieder Bücher kaufen?! entsponnen.

Wer sich für Sachbuchrezensionen interessiert, wird mit dem Blog Elementares Lesen sehr glücklich werden. Ich jedenfalls bin es, mein Geldbeutel allerdings weniger 😉 .
______

In their magna opera, famous authors have written some of the most beautiful and well-known lines in literature.

Elements like word order, vocabulary, and grammatical construction give these sentences their power.

To demonstrate this, Pop Chat Lab diagrammed some famous novels‘ first lines. If a staunch logophile taught your seventh grade English class, you probably saw similar images.

Depending on the part of speech and function within the sentence, each word sits on a different line in a different color.

Weiter auf Business Insider.

Orwell
_______

15 Books That Will Make You Want To Visit Thailand

_______

März

Bei *anders anziehen* geht es nich um Mode, sondern um Porträts,vorranging um Frauen. Sprachen: Deutsch und Englisch.

Selbstbeschreibung: anders anziehen erzählt von Menschen aus dem vermeintlich normalen Alltags­leben: Menschen jeden Alters, jeder Her­­kunft, jeder indivi­duellen Art. Die Fotografien sind ungeplante Momentaufnahmen – auf der Suche nach Originalität und authentischem Eigensinn.

_______

Bei Martina hat sich eine ganz interessante Diskussion entwickelt.

_______

Anmerkung: Ich habe den Text hier ein wenig verändert, ursprünglich habe ich auf bloginterne Kommentare verwiesen. Aber man muss den Leuten nicht noch mehr schaden als sie es selbst tun.

Dies ist der erste Kriminalroman der Welt – 150 Jahre lang war dieses Buch fast vergessen. Jetzt entpuppt sich „Das Mysterium von Notting Hill“ als der womöglich allererste Kriminalroman. Und auch das Rätsel seines Autors ist gelöst.

_______

Das Blog *Was machen die da?* stellt Menschen und ihren Alltag vor. Einer der Autoren ist Maximillian Buddenbohm, der auch die Herzdamengeschichten schreibt.

_______

Offene Flanke macht sich Gedanken darüber, was passiert, wenn der Moral-Mob tobt. Meiner Ansicht nach sehr lesenswert, da der Artikel die Unfreiheit, welche in unsere Gesellschaft wieder Einzug gehalten hat, gut illustriert.

_______

Wer – wie ich – gerne Kulturjournale im Fernsehen sieht, für den lohnt sich dieses Mal das wirklich tolle Blog *Was machen die da?*:

Julia Westlake, Fernsehmoderatorin

Ich verkaufe hier Bücher. Sozusagen. Nein, Quatsch, ich präsentiere die Bücher. Die eigentliche Geschichte wird in den Filmbeiträgen erzählt, da gibt es die Begegnungen mit den Autoren und so, und ich sage dann noch etwas dazu, meine persönliche Einschätzung der Bücher. Beim Bücherjournal darf ich das zum Glück relativ ausführlich machen. In anderen Sendungen hat man meistens nur so ca. 30-sekündige Anmoderationen, hier habe ich zwei Minuten. Das heißt, ich muss die Bücher auch alle lesen, damit ich meinen Senf dazugeben kann.
Die Begegnungen mit den Autoren mache ich nicht selbst, das machen andere. Wir zeigen ja Beiträge, die ARD-weit schon in anderen Kultursendungen gelaufen sind. Aber es kommt immer ein Gast hierher.

Und als Ergänzung: Natascha Geier, Fernsehautorin

Wir sind hier in der Buchhandlung stories! beim Dreh des NDR-Bücherjournals. Das Bücherjournal ist die älteste Büchersendung im deutschen Fernsehen. Allerdings weiß das heute kaum noch jemand. Früher lief die Sendung im Ersten, ging eine Stunde und wurde jeden Monat gesendet. Es wurde dann immer weiter eingeschränkt, und jetzt senden wir nur noch sechsmal im Jahr, Dienstags um Mitternacht. Aber tatsächlich ist die Quote nicht schlecht, es gibt wohl doch genug Literatur-Aficionados, die die späte Stunde nicht schreckt. Wir sind relativ aktuell, so aktuell es eben geht. Morgen setze ich die Sendung zusammen, übermorgen senden wir. Wenn noch irgendwas dazwischenkommt, wenn der Gast ausfällt oder so, dann haben wir immer ein Ersatzstück. Aber falls, was weiß ich, falls jetzt Montag Abend ein großer Schriftsteller stürbe, dann könnten wir nur mit einigen Verrenkungen darauf reagieren und müssten uns was einfallen lassen.

_______

Immerzu wird über die Trivialisierung des Buchmarkts geklagt. Aber wenn man genau hinschaut, zeigt sich: Aktuell verkaufen sich vor allem anspruchsvolle Sachbücher gut.

Die Zeit

Was kaum verwundert. Ich bin gestern noch zu der Feststellung gelangt, dass ich a.) keine richtige Lust mehr aufs Lesen habe, was b.) dadurch kommt, dass einfach zuviel Mist gedruckt wird. Was dazu führt, dass ich mich c. auf Sachbücher konzentriereb werde, Ich verweise da auf Wo sind die guten Bücher?

_______

Wo sind die guten Bücher?

Das frage ich mich auch immer: Wo ist das Buch, welches mich mitreißen kann, welches mir etwas gibt? Sicherlich ist es auch ein Problem, dass *gut* von der Stimmung abhängt – ich habe einen Thriller angefangen, brauche es heute aber eher warm und kuschlig. Und schon gefällt mir das Buch deutlich schlechter.

Ich bin nun einmal keine Literaturwissenschaftlerin, die sich an Referenzen, der Stilistik oder anderen Dingen erfreuen kann. Im Zweifelsfall gilt: *Gut* ist ein Buch, welches mir Denkanstöße, neue Interessen oder sonst was einhandelt. Selbst, wenn es wie Duttons Psychopathen-Buch im rückblickenden Vergleich eher schlecht ist.

_______

Achtung, diese Bücher gefährden Ihre Gesundheit

An amerikanischen Universitäten fordern Studenten neuartige Warnhinweise auf Büchern: Romane über Rassismus, Krieg oder Suizid könnten traumatische Belastungsstörungen verschlimmern.

_______

Dieses mal Videos (leider ist der Film in mehrere Teile gesplittet). Dennoch sind sie sehr sehenswert: Das weisse Korn – Spekulation, Knappheit, Korruption

Der erste Teil:

_______

How Different Cultures Understand Time

_______

Investment bankers writing novels about murdering investment bankers

_______

Was machen die da? – Dieses Mal aus der Unibibilothek Hamburg.

„Der Hugendubel Buchtipp“ nei München TV

_______

Saša Stanišić, Schriftsteller

_______

An manchen Schulen sind Sätze wie „Gehst du Bus?“ oder „Hast du Locher?“ längst gang und gäbe. In der Zukunft könnten alle Menschen in Deutschland so reden, sagen Sprachforscher.

Ich für meinen Teil finde dieses Pidgin-Deutsch fürchterlich.

_______

Ich mach was mit Büchern
– Ein Blog mit Vorstellungen aus dem Literaturbetrieb.

_______

Was machen die da? Gesa Füßle, Herzbrückenmutter hat mich sehr berührt.

_______

Die Buchtipps von SvScription sind sehr gut – Building Your Creative Mind

Fünf gute Gründe, sich auf den Literaturherbst zu freuen

Leselust allenthalben – und an neuen Romanen, Erzählbänden, Biographien und Memoiren kein Mangel. Ein erster Blick in die Neuerscheinungen fördert einige mögliche Favoriten zu Tage. Wir stellen sie vor.

_______

Even if you’re the most thorough reader, it can be difficult to take in every single detail of a book on the first read.

That’s why a a second, or even third, reading can provide a fuller appreciation of any great book.

The New York Public Library compiled a list of the 10 best books to reread, from groundbreaking short-story collections to all-time favorite biographies.
Click here to see the books

Sechs Bücher, um Russland zu verstehen

_______

Wer gerne kocht, für den ist das Blog Taste of Travel (deutschsprachig) eine Offenbarung. Gefunden haben ich es über ZeitOnline.

_______

Arthur Conan Doyle ist der Schöpfer Sherlock Holmes. Aber wirklich stolz war er auf seine Geisterfotografie. Der Literaturhistoriker Bernd Stiegler löst diesen merkwürdigen Fall mit zwei neuen Büchern.

_______

14 Books That Change When You Reread Them Later in Life

_______

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei senden wir Ihnen den Link zum Live-Stream des heute stattfindenden Vortrags von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolf Singer im Städel Museum.

http://www.faz.net/aktuell/wissen/faz-net-livestream-wie-entsteht-kunst-im-gehirn-13148167.html

Wir wünschen Ihnen einen interessanten Vortrag.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Städel Museum,

Ich bin zwar auch im Städel, aber wegen einer anderen Veranstaltung. Vielleicht mag aber irgendwer den Vortrag sehen.

_______

Ich habe gestern die Doku *Wie Tiere sich zu helfen wissen – Selbstmedikation in der Natur* gesehen, 7 Tage ist sie noch auf Arte abrufbar. Unbedingt sehenswert!

_______

In the winter of 1844, Major Robert Gill, a young British military draftsman, set off from Madras into the independent princely state of Hyderabad to record a major new archaeological discovery.
Weiter auf

The Greatest Ancient Picture Gallery


_______

Es gibt ein weiteres Blog und zwar Museen und Sehenwürdigkeiten. Da ich nicht allzu oft in Museen und Ausstellungen gehe, habe ich mich dafür entschieden, auch andere Orte mitaufzunehmen, soweit sie von Interesse sein könnten.

Zudem fließen alle Blogs im Metablog zusammen – zumindest diejenigen, die öffentlich sind: Das WoW-/Spielebewertungs-/ Aussehen der Chars-/Beauty of Life-/Filme– und Literaturblog, sowie Museen und Sehenswürdigkeiten. Kommentieren ist grunsätzlich nur auf den Ursprungsblogs möglich!

_______

Essen und Trinken auf der Buchmesse So futtern Sie sich durch

Ich selbst tue mir den Stress nicht an, aber vielleicht interessieren die Tipps den ein oder anderen.

_______

Jede Woche stellt ein Redakteur der F.A.Z. ein ausgewähltes Buch vor, das in größeren Passagen frei gelesen werden kann. Die kompletten digitalen Ausgaben lassen sich im „Lesesaal“ käuflich erwerben. Per Kommentarfunktion direkt im E-Book und Einbindung der sozialen Medien wie Twitter, Facebook und Google+ haben FAZ.NET-Nutzer die Möglichkeit, das Gelesene zu besprechen.

„Der gemeinsame digitale Lesesaal von Sobooks und FAZ.NET bringt Autoren, Kritiker und Leser auf eine ganz neue Art zusammen. Der Austausch über diskussionswürdige Textpassagen ist jederzeit möglich: Als ob tausende Leser ihre Anmerkungen in einem gemeinsamen Buch notieren würden.“

weiter unter

Frankfurter Allgemeine Zeitung eröffnet digitalen Lesesaal auf FAZ.NET

_______

Wenn schlechter Stil System hat
Für alle interessant, die sich im Internet bewegen.

_______

Ausgesprochen lesenswert ist Solche und solche. Genau das sage ich schon seit Jahren: Dass im Internet und Onlinespielen Menschen aufeinandertreffen, die nicht zusammenpassen. Wobei mein Eindruck auch im RL ist: Die meisten sind Proleten.

_______

Bitte beim Kommentieren freundlich bleiben :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s