2017

William Gibson „Ich hoffe, wir sind nicht in negativen Utopien gefangen“
Keiner hat die Zukunft so vorhergesehen wie der US-Autor William Gibson. Zeit, mit ihm über ewiges Leben, Computer mit Charakter und Trumps Parallelwelt zu sprechen. Ein Interview von Jochen Wegner

_____________

„Ich werde keinem Kind mehr gerecht“ – Ich kann daraus nur den Schluss ziehen, dass es unverantwortlich ist, in Deutschland Kindern zu kriegen, wenn man sich keine Privatschule leisten kann.

_____________

Schottische Krimis – Nichts ist zäher als ZwietrachtDie Erben der vergessenen Generation: Peter May und Mark Douglas-Home bereichern die schottische Kriminalliteratur – mit Weltkriegshelden, indischen Sexsklavinnen und Klimawandel.

Das ist die längste Höhle der Welt Präsident Trump glaubt, Amerika „great again“ machen zu müssen. In einem Punkt aber hat er sicher keinen Handlungsbedarf: Die längste Höhle der Welt gibt es in den USA schon. Ein Besuch in Kentucky.

_____________

Islam: Wachstumsbremse Koran

Nicht der Westen ist schuld am Zurückbleiben der arabischen Länder. Diese haben den Übergang in die Moderne verpasst – nicht zuletzt wegen ihrer rigiden Berufung auf den Koran.

Der Artikel ist zwar schon älter, aber sehr informativ. Auch auf den Buchmarkt in den arabischen Ländern wird eingegangen.

_____________

_____________

Du bist, was du liest
Unser Autor Michael Allmaier hat sich durch die Privatbibliotheken von drei Professoren gewühlt – und viel über ihre Besitzer erfahren.

_____________